// Curious Things on Sunday....

18:16

Hallöchen meine Lieben,
ein kurzer Post fernab von all dem Beautykram.

Vorhin kam meine Mama ins Zimmer und fragte mich ob ich Mäuse in meinem Auto bunkere.
Ich hatte erst mal ein riesen Fragezeichen in Gesicht und hab sie gefragt was sie meint. Meinen Dad hab ich in der Küche kichern hören.
Also hinterhergedackelt.
Jetzt hat sich da Nachbars Katze an meinem Kühlergrill zu schaffen gemacht, als würd ne Maus drin sitzen und ihr die Zunge rausstrecken a la "Ätschgäbele, du kriegst mich nicht".
Das hat soooo witzig ausgesehen wie die Mietze ihre Pfoten da reingesteckt hat und allgemein ist die Jagdeinstellung bei Katzen so niedlich. Ohren nach vorne und ganz große Augen. *__*

Irgendwann hat s Mietzchen aber aufgegeben, 2 Minuten später stand dann das Geschwisterchen dran. Die 2 sind auch erst gute 2 Jahre alt und sooooo zum knutschen. Eine saß mal im Kellerfensterschacht und ist davon geflitzt wie vom Hafer gestochen als wir in die Einfahre gefahren sind.

Natürlich hab ich Fotos gemacht, beim 2. Mietzchen war ich aber zu langsam, wär kein Auto gekommen hätte ich sicher mehr Zeit gehabt aber da die beiden extrem Scheu sind, was bewegte Dinge angeht war das nicht so einfach.
Den Ersten Anschlag auf mein Auto hab ich aber Dokumentiert. ^^




Vielleicht geh ich mal Lunsen was da los ist und mach die Motorhaube auf, aber ich hab Angst dass es dann doch keine Maus ist die da hochgekletter ist sondern ein zerfetzter Vogel drinhängt. *würg*

Ich werde jetzt mal an meinem Nageldesign weiterarbeiten und WEHE das wird nix und verschmiert und matscht, dann bekomm ich nen Vogel.
Werd die FArbe jetzt 1h trocknen lassen, dann das Muster malen, 30 Minuten trocknen lassen und dann erst Überlack drauf.




  • Share:

You Might Also Like

0 Kommentare

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO