// Ne Box voll Nix....

09:00

Hallöchen meine Lieben,
jetzt ist es endlich so weit und ihr bekommt den Inhalt meiner lang ersehnten Bestellung zu sehen.
Ich hab wirklich jeden Tag darauf hingefiebert weil ich mich wirklich überragend auf die Produkte gefreut hab und weil ich etwas darauf gespart habe.
Gestern kam dann der Bescheid dass es da ist, leider vom Zoll, aber das war mir irgendwie von vorne herein klar und hat mich nicht gestört.
Ich hab trotz ca. 20€ Versandkosten und jetzt nochmal knapp 30€ Mwst. gespart. Hätte ich alles hier in DE gekauft wäre es 100€ teurer gekommen, rein den PRoduktwert ausgerechnet.

Es war zwar echt ätzend heute Mittag bei totalem Pisswetter die 15km zum Zollamt zu fahren, aber was tut man nicht alles für Schminke.


Kommen wir mal zu der Überschrift, warum denn eine "Box voll Nix".
Ich hab die letzten Tage gejammert dass ich das Paket haben will und meine Schwester hat irgendwann gefragt was da denn drin sei, als Antwort bekam sie "Nyx", da ich das Y aber als I und nicht als Ü gesprochen hab hat sich mich etwas erstaunt angeschaut und gefragt "Ja wie, nix?"
Ich hab das dann zwar klar gestellt aber seither ist es halt das Päckchen mit NIX drin.
Deshalb hab ich jetzt auf NIX gewartet und bin heute wegen ner Kiste NIX zum Zollamt gefahren.
Witz komm raus. haha

Ich hab überlegt ob ich die Swatches gleich mit reinhaue, aber da ich mich kenne und nach einiger Zeit dann schlampere kommen die Swatches in 2 Kategorien aufgeteilt in den nächsten beiden Tagen, dass es auch ja schön gewissenhaft und ordentlich von statten geht.

Also, bestellt hab ich bei CherryCulture.com
Das sagt vielleicht einigen etwas, dort kann man sehr günstig NYX Produkte kaufen und sofern man keine so Riesenbestellung aufgibt kommts auch mal, trotz Warenwert über 22€, durch den Zoll ohne dass man nachzahlen muss. So war es bei meiner ersten Bestellung, die lag auch bei weit über 22€, war aber nicht so schwer und ein kleinerer Karton.
Die anderen Marken hab ich gar nicht durchgeschaut, sonst hätte es mich wirklich ruiniert. Ich hab mich nur auf NYX konzentriert und nur dort geschaut was ich haben möchte.
Einiges habe ich gekauft weil ich es schon lange vor hatte und anderes hat mir einfach so gefallen.
Insgesamt sind es 33 Artikel, von denen einer Gratis war und nicht von NYX ist, der Rest ist alles NYX.


Die volle Pracht auf einem Haufen. Ihr glaubt gar nicht wie sehr ich mich gefreut hab. Der Zollmitarbeiter war übrigens echt nett und hat mir das genau erklärt wie das abläuft, es gibt nämlich einen Unterschied was den Warenwert angeht, bzw. den Umrechnungskurs.
Ich hatte inklusive Versand 148,81€ bezahlt, heißt also nur Mwst. die drauf kommt [ am Ende waren es mit dem was ich draufgezahlt habe 177€]. Da ich aber auch meine Bestellbestätigung dabei hatte, auf welcher der Warenwert in Dollar draufsteht hat er mir erklärt dass sie, sobald der Preis in Originalwährung vorhanden ist, dass nach ihren Kursen berechnen müssen, ich hatte Glück, es waren mit Zollkurs sogar ein paar Cent weniger. Also entweder schaut ihr bei eurem Zollamt nach, wie der Kurs dort gerade steht, oder ihr versucht auf den Nachweisen nur den €-Preis sichtbar zu machen. Sobald kein Dollarpreis angegeben ist wird die Mwst. auf den Preis berechnet der auf dem Kontoauszug oder halt auf dem Zahlungsnachweis steht.

Ich weiß jetzt gar nicht was ich als Erstes zeigen soll, weil ich alles so toll finde aber es sollte glaub ich das Produkt sein auf das ich mich am meisten gefreut habe und am ehesten haben wollte.
Ich werde den Preis dazu schreiben, den welchen ich bezahlt habe sowie den Preis der bei Douglas Online angegeben ist. Von 2 Produkten habe ich keinen Preis gefunden, die hab ich einfach mal so grob angesetzt.
2 Produkte habe ich auch nicht fotografiert. Das wäre das Goodie: ein LipBlam von CC mit PeachGeschmack und den NYX Spitzer. [4,00$ / 4,95€]



Die Jumbo Eye Pencils erfreuen sich ja großer Beliebtheit und da ich ja immer gleich am liebsten alles hätte durften ganze 10 Stück mit in das Paket. Ich muss allerdings dazu sagen dass ich die Bestellung 1,5 Wochen lang immer wieder verändert hab. Mal hab ich hier was dazu getan, mal etwas gelöscht und so weiter, bis ich eine annähernd perfekte Liste hatte mit

Preis US: 3,00$
Preis DE: 4,95€

Die Farben sind folgende, von links nach rechts und obere und untere Reihe.

// Milk
Ein sattes Weiß. Mit der Bekannteste der JEPs, so wie ich das einschätze. Viele nutzen ihn als weiße Base. Allgemein sind die Stifte oft als Base benutzt.
// Cottage Cheese
Ein Weiß mit Schimmer. Der Namen ist zugegebenermaßen etwas doof aber die Farbe ist schön.
// Pots & Pans
Silber. Es ist irgendwie ein "komisches" Silber, mehr platin/stahl mit leichtem blaueinschlag.
// Knight
Schwarz mit goldenem Schimmer. Alles was schwarz ist und goldenen Schimmer hat erinnert mich immer an meinen geliebten Blitz&Glitz Fluidline von MAC. Manchmal will mans ja etwas verglitzert, da passt Knight ganz gut.
// Black Bean
Schwarz. Der zweite der sehr Bekannten JEPs

// Rocky Mountain Green
Grün mit Schimmer. Ein wirklich tolles Grün mit einem schönen Schimmer der intensiv aber nicht übertrieben ist.
// Yoghurt
Erdberjoghurtrosa mit Schimmer. Da ich für PaintPots von MAC zu geizig bin hab ich mir die 4 neutralen farben ausgesucht. Manchmal ist mir im Alltag nach etwas farbe ABER für Lidschatten suchen bin ich zu faul. Den JEP trägt man auf, verwischt ein bisschen mit den Fingern und fertig.
// Cashmere
Man könnte es auch als Champagner bezeichnen. Unauffällig aber man ist halt nicht nackt.
// Pure Gold
Intensives Gold. Den hab ich recht spät in den Warenkorb gesteckt, nachdem ich ihn bei einer Youtuberin gesehen hatte fand ich ihn soo wunderschön.
[Ich beschreibe jetzt übrigens nur die Farben am Stift, ich hab noch keinen aufgetragen, morgen kommt dann eine bessere Beschreibung]
// Gold
dunkleres Gold. Das Gold ist etwas dunkler und somit hat man sogar die Chance die beiden Goldtöne oder sogar noch Cashmere dazu in ein schnelles AMU ein zu arbeiten.


Weiter mit den Blushes, die mich auch total angelacht haben. Von sanft bis intensiv habe ich mit diesen 4 Farben ziemlich alles abgedeckt.
Ichhatte noch ein paar andere Blushfarben ausgesucht aber letzten Endes wurden es diese 4. Es gibt von NYX auch so ein Blush mit intengrierter Käsereibe, war mir aber zu teuer. *lach*
Früher hatte ich 2 Blushes und das hat mir gereicht, inzwischen sammle ich auch hier das ein oder ander Stück und schau gerne nach Blushes.


Ein Blush ist matt, eines mit einem sehr dezenten Schimmer und die anderen beiden mit etwas intensiverem Schimmer. Die Optik find ich übrigens auch sehr schön und die Döschen bekommt man problemlos auf, ohne sich sämtlche Nägel zu killen.

// Mauve
Der matte Kandidat in einem tollen bräunlichen Rosaton. Passt sicherlich gut wenn man auffäliges Augen- oder Lippenmake-Up trägt, damit die Wangen nicht auch noch leuchten.
// Bourgeois Pig
Sehr dezenter Schimmer un eine dezentes Altrosa. Eine tolle Sommerfarbe.
// Desert Rose
Leider auf dem Bild etwas verfälscht, im Original etwas dunkler. Ein dunkles Altrosa mit intensiverem Schimmer
// Red
Rotes Blush ist immer gut, man muss eben nur aufpassen dass man nicht zu tief in die Kiste greift. Bevor ich es das erste Mal teste wird die Textur unter die Lupe nehmen. Wenn es sehr weich und leicht auf zu nehmen ist wird wohl ein leichter Pinselstrich darüber reichen.

Soviel also zu den Blushes. Ich freu mich schon riesig auf meinen Schminktisch da ich dort alle Blushes so platzieren kann dass ich sie überblicken kann. Momentan befinden sie sich in einer DBOB gestapelt, was etwas unpraktisch ist da ich teilweise graben muss, wenn ich überhaupt an das Blush denke.


Lippenprodukte. Sogar eines mehr wie die Eye Pencils Genau genommen sogar 2 mehr, wenn ich den Gratis Lip Balm mitzähle, den und den Spitzer hab ich aber weggelassen, nicht nähers Erwähnenswert oder bilderwert. ^^
Ich hab aus mehreren Kategorien Produkte gewählt. Einmal Black Label, Round Lipstick, Soft Matt Lip Cream, Matte Lipstick und Jumbo Lip Pencils.
Mir gefallen alle Farben im Container sehr gut, ob sie mir stehen wird sich Herausstellen, falls nicht [insbesondere die dunklen Töne] werd ich sie meiner Mama geben da sie dunkle und bräunliche Töne sehr gerne trägt.

Die Black Label Lipsticks sind etwas teurer als die normalen Round Lipsticks, das hat glaub ich etwas mit der Qualität zu tun.
2 Habe ich mir ausgesucht, sogar etwas gewagtere Farben aber was solls.

Preis US: 6,00$
Preis DE: 8,85€

// Adore
Was für ein wunderschönes, dunkles Metallicrot. Der Grundton ist mehr bräunlich, das gleicht aber ein Magentafarbener Schimmer wieder aus.
// Hot Pink
Oh ja, richtig genial. Ich liebe ja knallpinke Lippen und mir ist das inzwischen WURST ob sich das mit meiner Haarfarbe beißt da ich sowieso nur dann auffällige Farben auf den Lippen trage wenn ich meine Haare zusammen gebunden habe.


Die Round Lipsticks sind Farbtechnisch, soweit ich das gesehen habe, am besten in der Auswahl.
Was ich auch schön finde sind die Namen, viele der Lippenstifte haben Namen von griechischen Göttern und die sind so schön.

Preis US: 3,00$
Preis DE: 4,95€

// Medusa
Erinnert mich an Violetta von MAC allerdings ist bei Medusa der Schimmer definitiv dezenter, mehr an den Grundton angepasst. Bei Violetta ist der schimmer ja schon fast blau. ^^
// Hebe
Ein sehr schönes schimmriges Rot
// Clio
Beige mit intensiverem Schimmer und ich denke mal sehr gut für den Alltag geeignet.
// Ares
Ein etwas bräunlicheres Beige mit sehr dezentem Schimmer. Auch diese Farbe dürfte sich super für den Alltag machen.




3 Matte Kandidaten habe ich auch mitbestellt. Matt darf bei mir einfahc nicht fehlen. Mir ist leider ein kleiner negativer Effekt an den LipCreams aufgefallen, als ich sie aufschraubte. Sie riechen extrem nach Vanille. Sofern sie mir aber auf den Lippen gefallen werde ich sie trotzdem behalten.
Wer schön sein will muss leiden.

Matte Lipstick Preis US: 5,00$
Matte Lipstick Preis DE: 6,95€

Soft Matte Lip Cream Preis US: 5,00$
Soft Matte Lip Cream Preis DE: 6,95€

// Perfect Red
Ein perfektes Rot ist es mMn tatsächlich, hoffen wir dass er aufgetragen immernoch so überzeugend ist.
// San Paulo
Entschuldigt, die Farbe ist leider etwas verfälscht. Real ist sie viel gedeckter, ich hoffe dass es auf dem Swatch besser rauskommt.
// Buenos Aires
Matte Lippenfarben für den Alltag findet man irgendwie selten, deshalb musste Buenos Aires einfach mit.

Jumbo Eye Pencils hab ich gekauft, warum dann nicht auch Jumbo Lippencils.
Die Farben sind schon recht dunkel, was aber nichts heißen muss. Das sind eben 2 Wackelkandidaten, aber wenn sie nicht gefallen werde ich sie meiner Mama geben, die freut sich. =)

Preis US: 3,50$
Preis DE: 4,95€

// Vixen
ein wirklich dunkles aber sehr schönes Rotbraun. Ich bin wirklich gespannt wie es an mir aussieht.
// Maroon
Maroon trifft es recht gut. Es ist Kastanienfarben, ich würd sagen ein klein bisschen rötlicher.

Das wären also die Lippenprodukte. Yeah, 11 neue Farben und sachen zum spielen. Da ich ja jetzt einiges benutzen will kann ich es mir hoffentlich endlich angwöhnen solche Farben auch mal im Alltag zu tragen. Ich hab einfach immer etwas bammel dass es zu viel ist.

Noch 2 Bilder und 6 Produkte dann habt ihr es hinter euch. *lach*
Jetzt gibt es noch die Produkte fürs Gesicht die ich bestellt habe, also Foundation und Primer.


Foundationtechnisch muss ich mich ja durchtesten, da es die Infinite Matte nicht mehr gibt. Zwar hab ich von Rival de Loop einen sehr guten Ersatz gefunden aber trotzdem möchte ich noch ein paar andere testen, vielleicht gibt es ja doch noch eine Bessere.
Auf "mattierend" achte ich gar nicht mehr so, ich kauf es schon auch und schau ob das Versprechen gehalten wird ABER ich kaufe nicht nur Foundations auf denen ausdrücklich auf "mattierend" hingewiesen wird.

HD Foundation Preis US: 12,00$
HD Foundation Preis DE: 19,95€

HD Primer Preis US: 12,95$
HD Primer Preis DE: 24,95€

Ich habe 2 Farben genommen da ich mir 1. nicht sicher war welche besser passt. 2. nicht weiß ob ich dieses Jahr vielleicht doch etwas Farbe annehme und 3. mal testen will ob es wirklich besser aussieht wenn man schon mit 2 Foundationfarben anfängt zu Konturieren.
Den Primer hab ich aus Interesse bestellt und weil er, im Gegensatz zum deutschen Preis, echt günstig war. Ich hab noch andere Primer aber auch hier teste ich mich gerne mal durch.



Yeah, letztes Bild und die letzten 3 Produkte. *freu*
Hier also Matte Foundations und ein Pore Filler. Auch hier gilt das Spiel mit den 2 Farben.
Der Pore Filler wird wohl die Silikonbombe schlechthin sein aber das war mir wurscht, testen kann man es ja mal. xD

Stay Matte Foundation US: 7,50$
Stay Matte Foundation DE: 12,95€

Pore Filler US: 10,00$
Pore Filler DE: 13,95€

So jetzt habt ihr es hinter euch.
Ich hoffe der Post ist nicht zu öde oder zu lang und ihr freut euch darüber dass ich euch diesen Einkauf gezeigt habe.
Swatches werden, wie weiter oben geschrieben, in den nächsten Tagen folgen. Die Reihenfole wird wohl ähnlich sein wie hier, also zuerst die Eye Pencils. Je nachdem, ob ich Tragebilder von den Lippenstiften machen werde oder nicht wird hier die Reihenfolge variieren, da Swatches UND Tragebilder schon etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen.
Mal sehen wie mir danach ist und wieviel Ablenkung ich brauch. Ich hab noch so viele andere Postideen die ich schon notiert habe und werde jetzt über das lange Wochenende wohl noch einiges vorbereiten.

Findet ihr die helleren Bilder besser?



  • Share:

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Das gibt es nicht, jetzt bin ich auf jeden Fall neidisch. Soooo viele schöne Sachen :-D Ich muss auch unbedingt mal bei Cherry Culture bestellen :)

    Liebste Grüße
    Doreen
    www.books-and-lifestyle.de

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du dir wirklich einige schöne Sachen zugelegt, bin gespannt auf die Swatches :)

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO