// IKEA - what a huge overload. + Forschritt beim Ausräumen

07:13

Ich war sicher 10 Jahre nicht mehr richtig bei IKEA, wenn dann nur kurz durchgejagt für 3 Teelichter und ne Klobürste.



Vorgestern ging es dann aber mal wieder richtig dorthin.
Einiges entspannter und mit bestem Freund und Schwester im Gepäck ging es um 12:30 los Richtung Ulm.
Ich hatte im Vorraus extra eine Liste geschrieben, besser gesagt waren es 2 Listen. Eine Liste enthielt alle wichtigen Möbel und Gegenstände, die andere war eher nach dem Motto "Ankucken kostet ja nix".
Gut, das Wetter hätte anders sein können. Ich fand es toll dass es trocken war aber gleich so warm?! Ne, das hätte echt nicht sein müssen, nicht heute.

Im IKEA/in der IKEA war ich echt erstmal total reizüberflutet. Da ich ewig nicht war musst ich meine Schwester erst mal fragen ob man die kleinen Sachen gleich mitnehmen muss oder es die auch unten gibt.
Wir sind dann schön gemütlich durch die Ausstellungsabteilung gelaufen und Schlumbfi hat sich dann entschieden nocht zusätzlich den Benno mitzunehmen, für seine CDs.

Im Mitnahmelager ging es dann los. Wagen schnappen und lostigern. Wir hatten einen Wagen der wirklich furchtbare Geräusche beim Schieben machte aber so fanden wir uns wenigstens immer wieder.

Das erste was ich eingepackt habe war was für meine Mama. Espressotassen + Untersetzer.
Ich hab übrigens, ganz der Schwabe, nebenbei zusammengerechnet, damit ich einen Überblick habe.
Alles habe ich gefunden aber ein was hab ich vergessen und das andere hat mir in Real nicht gefallen.

Ich hatte ja geplant mir einen Micke Schreibtisch zu kaufen, vorgestern entschied ich mich spontan um, erst wollte ich den Micke mit den Fächern an der Seite, nun hielt ich nach dem mit den beiden Schubladen Ausschau. Als ich den aber im Vorfürrraum gesehen habe dachte ich dass mich der Schlag trifft. So klein hatte ich ihn mir nicht vorgestellt. Man kann sich nur mit einem normalen Stuhl drunter "quetschen" und Schlumbf hat mal seinen Arm aus 20cm drauffallen lassen und das Teil hat gescheppert als würde es gleich ausseinander fallen.
Schreibtisch werde ich mir jetzt wohl einen anderen suchen müssen, auch einen der etwas tiefer ist.
Hab auch schon einen gesehen, der kostet aber fast 3 mal soviel und ich muss erst ausmessen.

Das was ich vergessen habe wurde später wo anders gekauft, weil das eigentlich schon recht wichtig war. Ich wollte mir 2 Kleiderstangenständer kaufen um noch etwas Luft zu haben wegen dem Schrank. So kann ich einiges aufhängen und den Rest in Regale verteilen. So eine Stange ist ja auch nicht schlecht und teuer sind sie auch nicht.

am Mittwoch fiel mir noch Brühwarm ein dass ich Vorhänge brauche, zumindest für das große Fenster und gerade fällt mir ein dass ich einen Rollo vergessen habe, nach dem wollte ich auch schauen damit ich wenigstens dass Dachfenster im großen Zimmer zu bekomme.

So was hab ich denn nun alles gekauft?!

// graue, einfache Gardinen 14,99€
// Gardinenstange 6,99€
// Enstücke Gardinenstange 1,00€
// Halter Gardinenstange 1,50€
Die Gardienenutensilien. Erst hatte ich welche ausgesucht mit Metallringen, dann hab ich aber eine günstigere Variante gefunden. Gardinenstange, Entstücke und Halter durften natürlich nicht fehlen, die Gardinen können ja nicht schweben. 

// Kleiderbügel 6x für je 0,79€
Für eine Kleiderstange braucht man auch Bügel, da ich bislang nie was zum hängen hatte, besitze ich nur vereinzelte Bügel, von meiner Leder- und Winterjacke z.B. Auch hier hab ich mich dann doch für die hünstigen entscheiden, da ich ja für die schweren sachen andere Bügel habe. 

// Deckenlampe reduzier 29,00€
// Halogenbirnen 4,99€
Auch etwas wo mir spät eingefallen ist. Der große Raum hat 2 Lampen, eine hab ich schon seit über 1.5 Jahren rumstehen, die 2 habe ich heute gekauft. Auch hier wieder etwas anderes, weil es die ausgesuchte nicht gab und die, welche jetzt gekauft wurde, war von 50€ auf 29€ reduziert. Für das Schminkzimmer hab ich jetzt aber noch keine Lampe. Demenz lässt grüßen. 

// Bettwäsche 3,99€
// Bettlaken 9,99€
Bettwäsche kann man nie genug haben. Momentan hab ich immer eine magentafarben drauf zusammen mit einem schwarzen Laken, jetzt hab ich mir eine weiß/dunkelgrau gemusterte gekauft und ich hab auch noch eine graue und eine schwarze, irgendwo.....in den tiefen meiner Kommoden.
In weißen Laken kann ich übrigens nicht wirklich gut schlafen.

// Papierkorb 1,79€
// Bilderleiste 2x je 9,99€
// Boxenset 12,99€
Zubehör und es gab die Ribba-Bilderleiste, die mein Nagellackregal ergeben soll eben doch. *yes*
Ich hab jetzt aber mal nur 2 mitgenommen, da ich ja als ich die einpackte noch nicht wusste dass ich 70€ Spare weil ich den Schreibtisch nicht genommen habe, musste ich mehr auf mein Budget achten.

// Hocker 3,99€
// Stuhl 9,99€
Der Stuhl war jetzt erst mal umsonst, da ich mir ja keinen Schreibtisch gekauft habe, aber meinen "Rollstuhl" nehm ich ja nicht mit, also wars doch nicht umsonst. Der Hocker ist für den Schminktisch, dann kann der komplett unterm Tisch verschwinden.

// Frisiertisch 89,00€
// Regal 2x2 21,90€
// Regaleinsatz 2x je 15,00€
Mal 2 Dinge die ich unbedingt brauchte. Das Regal ist ein 2x2 Expedit und die Einsätze dafür sind die mit den 2 Schubladen.

Wir sind dann raus un haben alles eingeladen, ging gerade so in meinen guten Timbo rein.
Die Kleiderbügel hab ich unter den umgeklappten Sitz gestopft - fataler Fehler. Beim letzten Bündel bin ich mit meinem Daumennagel volle Karacho gegen den Rahmen geknallt und hab ihn nach oben gebogen. Heildandsdonnderwetter hat das weh getan, ich dachte mein Daumen Platzt jeden Moment


So sieht der jetzt aus. Zum Glück ist er nicht abgebrochen oder eingerissen und auch nur in der Mitte blau, so löst er sich wahrscheinlich auch nicht.

So bei Mömax war ich dann noch mit Chuck, da ich ja die kleiderstangen vergessen hatte und unbedingt welche wollte. Ich hab auch noch 3 Kerzen und 3 Päckchen Bilderrahmen in 3 größen mitgenommen.

Das wars auch schon mit dem IKEA Tag.

Gestern ging es dann los mit dem Ausräumen. Ich sags euch ich bin total im A****. Wir müssen ja alles 33 Stufen runter tragen.
Mein Dad und ich haben dann, als er zuhause war, das ganze Holz mal weggebracht. Also Stühle, Kommoden und sowas und unser altes Sofa das seither auf der Terasse stand.
Meine Eltern waren dann abends unterwegs und ich hatte so lust weiter zu machen dass ich noch einen der beiden Massivholzschränke ausseinander gebaut habe. Nach dem Duschen hätte ich den 2 auch noch gepackt aber da sind noch tonnen von Dias drin, den hätte man erst ausräumen müssen.
Heute geht es dann weiter. Es werden wohl noch 1 oder 2 Anhänger voll Zeug sein, das weggebracht werden muss. Danach gehen wir den Boden und sowas für mich kaufen und evtl. auch neue Terassenmöbel. [Kommentar von meinem Dad: Wenn wir eh schon im Baumarkt sind]
So wie es aussieht ist es also kein Ding der Unmöglichkeit dass ich morgen schon anfangen kann zu streichen. *yeah*
Wenn nicht sollte es meine Mama aber trotzdem schaffen bis kommenden Mittwoch alles zu Tapezieren [ja meine Mama kann das eben wie n Einserle].
Rekruten zum Streichen hab ich genügen. Da sind einmal meine Schwester und ihre Freundin, die sich mit Holzdecken auskennen und dann noch Chuck und mein bester Freund.
Wenn alles so läuft wie es in meinem Kopf ist kann ich nächstes Wochenende schon anfangen meine Möbel hochzu tragen und bin bis Sonntag in einer Woche umgezogen.

Im Edeka hab ich dann gestern noch Gefrierdosen gekauft, für meinen Malm. Ich war so dreist und hab mir aus der Schreibwarenabteilung ein Lineal geholt um die Dosen zu messen, dass sie nicht zu hoch sind. *lach*

In 2 Wochen könnte ich dann theoretisch mein erstes Video machen. *hihi*

Es wird heute also weiter geschuftet, bis wir schwarz werden. Ich bin total platt und müde, weil ich seit 3Uhr wach bin und nicht mehr schlafen konnte. Vielleicht lege ich mich jetzt nochmal eine Stunde hin, bis wir anfangen können weiter zu machen.
Man macht sich glaub ich nicht beliebt wenn man um viertel acht an einem Samstag einen Metallhänger belädt.




  • Share:

You Might Also Like

0 Kommentare

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO