// NYX Lippenprodukte - Swatch

17:53

Finally.
Jeah, endlich kommen die Lippenprodukte von NYX in Swatch- und Tragebildform.
Ich hatte erst leichte Probleme mit Picasa, die Deppen haben ja wieder mal was erneuert und die automatische Verbesserung war angeschaltet, somit hab ich immer ausgesehen als hätte ich Dreck im Gesicht.
Jetzt hab ich das abgestellt und die Bilder alle zurück-bearbeitet und es passt und sieht normal aus. ^^


Das Gesamtbild.
Ja es ist das Gleiche wie im ersten Post, warum auch nicht schließlich habe ich diese Bilder schon, dann kann ich sie auch nocmal verwenden.
Ich hab ja insgesamt 11 Lippenfarben gekauft und von allen Swatches gemacht und sogar Tragebilder, also nur von den Lippen.
Bei der letzten Farbe hab ich etwas geschludert aber das seht ihr ja dann.
Von allen Farben bin ich angetan aber 2 gefallen mir besonders gut.



Fangen wir wieder mit den Black Label Lippenstiften an. Diese beiden sind sehr einfach im Auftrag obwohl das Finish unterschiedlich ist.


Adore ist ein wirklich schönes dunkles Rot. Der Schimmer ist auf den Lippen auch nicht so extrem wie es am Produkt selbst erscheind. Die Deckkraft ist mittel, was ich aber gut finde da man die Farbe somit auch mal im Alltag tragen.
Der Auftrag ist wirklich leicht und man kann präzise "malen".
Hot Pink. BÄÄÄÄM, geile Farbe.
Das ist einer meiner beiden Top Favoriten. Ich muss mir echt überlegen nicht doch wieder auf braun zu gehen, was meine Haarfarbe angeht da mir Pink schon recht gut steht aber sich halt mit dem Orangerot meiner Haare etwas beißt.
Hier haben wir ein glossy Finish ohne Schimmer oder sonstigen Schnickschnack




Zur Haltbarkeit kann ich nichts sagen, da ich euch die Farben nur mal auf den Lippen zeigen wollte. Wenn es jemanden interessiert dann darf er sich gerne melden.




 Medusa. N bisschen gepatzt aber naja, es gibt Schlimmeres.
Dunkel aber dennoch nicht zu aufdringlich mit einem schönen Schimmer.
 Hebe. Bei dieser Farbe kommt der Schimmer kaum raus, was ich aber gut finde.
Schimmerrot, wenn es zu extrem ist, mag ich nicht so sehr.
 Clio. Das hier ist der eisigere der beiden Nudetöne, sieht aber dennoch schön aus und nicht wirklich Maskenhaft.
Ares. Schon allein der Name ist toll und ich finde er passt sehr gut zu meiner Lippenfarbe.
Ein schöner Schimmerlippenstift der sich sicher gut in der Handtasche macht um bei Zeitmangel mal etwas aus zu frischen ohne viel falsch machen zu können.






Die Round Lipsticks gibt es in zig Farben, da ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei und teuer sind sie auch nicht.
Sie fühlen sich beim Auftragen nicht schmierig an, so dass man das Gefühl hat man hätte sich irgend einen Glibber auf die Lippen gemacht.



Sind wir also schon bei den matten Kandidaten angekommen.
3 Stück an der Zahl und davon 2 eher alltäglich tragbare Farben.

 Perfect Red ist tatsächlich für mich ein perfektes Rot. Es ist weder zu warm noch zu kalt und matt. *__*
Das ist mein 2. Top Favorit aus meinen einkäufen.
 San Paulo. Sieht aus wie ein Erdbeersmoothie. xD
Also die Farbe ist wirklich schön, alltagstauglich und matt. Diese Kombi findet man auch nicht alle Tage da ich das Gefühl habe matte Farben sind immer intensiv und "Hier"-schreiend.
Buenos Aires. Okay, also das ist die Farbe die mir am wenigsten an mir gefällt, macht irgendwie blass und tot, dennoch ist sie irgendwie schön. ^^








Ich mag ja matt wirklich unheimlich gerne und sollte ich nochmal bei Cherry Culture bestellen werden sicherlich noch ein paar Farben folgen. Der Auftrag ist einfach, das Gefühl direkt nach dem Auftragen ist nicht zu pappig oder trocken.
Im ersten NYX Post hatte ich den starken Vanillegeruch glaub ich erwähnt, auf den Lippen verfliegt er zum Glück sehr schnell, sonst wär ich sehr enttäuscht gewesen da die Produkte an sich wirklich toll sind aber so ein extremer Geruch geht dann doch nicht.



Last but noch Least die beiden Jumbo Lip Pencils. Hier hab ich beim Auftragen etwas geschlampt und sie sind auch mit am schwierigsten auf die Lippen zu bekommen da sie schon sehr cremig sind. Maroon war noch häbiger als Vixen.

Maroon. was für eine schöne Farbe. Bei mir jetzt nicht so der Alltagstyp aber definitiv Wert ihn zu haben. Ein schönes, elegantes Rot kann man immer gut brauchen. 
Vixen. Etwas schwieriger im auftragen, jedoch hab ich auf sämtliche Hilfsmittel wie Konturstift, Pinsel und Co. verzichtet, nur den Stift verwendet und es war die letzte Farbe die ich aufgetragen habe. Meine Lippen wurden davor 10 mal abgeschminkt und geschrubbt, also verzeiht mir.
Die Farbe ist trotzdem der Wahnsinn ist so n bisschen "getrocknetes Blut"-mäßig. ^^



Soviel also zu den Lippenstiften die ich geordert hatte. Der nächste Post wird dann nur noch die Gesichtsprodukte umfassen, also Blushes und Foundations sowie Primer.

Das und noch 2 weitere Posts werde ich jetzt noch vorbereiten, dann ist der Montag auch schon wieder so gut wie vorbei. =)



  • Share:

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Die Lippenstifte sind klasse. Vixen gefällt mir richtig gut, das sieht so ein bisschen gothikmäßig aus :-D

    AntwortenLöschen
  2. Also, die ersten Lippies mit dem hammer Pink, habe auch 2 solcher von NYX und das sind die besten von denen finde ich, die anderen liegen nie so toll auf den Lippen.

    AntwortenLöschen
  3. Deine Tragebilder sind richtig gut! Ist schwer sich für einen Favoriten zu entscheiden, aber ich glaube 'San Paulo' und 'Hebe' sind meine Favoriten und stehen dir richtig gut!

    P. S. Aktuell findet auf meinem Blog eine Vorstellungsaktion statt, dort hat jeder die Chance BLOG DES MONATS zu werden! Vielleicht hast du Lust daran teilzunehmen! :)

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO