| Tanz oder Stirb - das etwas andere Festival...

9/02/2013

Hallo meine Lieben,
vergangenen Samstag war ich auf einem "Festival" der etwas anderen Art.
Meine Jungs, mit denen ich vor 2 Jahren auf der Sea of Love war, haben eine Fete geschmissen, sozusagen eine Art Privatfestival und es war wirklich grandios.
Eigentlich wollten wir das schon den Samstag zuvor machen, da aber immer wieder Regen kam und das Wetter sehr unstetig war haben wir es auf letzten Samstag verschoben.





Die Location war ein Stausee und wir hatten 2 Zelte, viele Decken und einen Campingtisch.
Dazu kam noch ein Generator und grandiose Boxen.
Musik darf bei einem Festival ja nicht fehlen.
Eigentlicher Start war 14Uhr, die meisten sind später gekommen, was der Stimmung aber nichts abtat.

Ein zugehöriges Grüppchen hat ne Holzrampe mitgebracht und wir haben schon das schlimmste geahnt.
Tatsächlich haben sie die Rampe direkt ans Ufer gestellt und sind mit einem Rad ohne Sattel den Hang runter gebrettert, über die Schanze ins Wasser.





So sah das ganze dann aus. Ich hätte es mich ehrlich gesagt echt nicht getraut. ^^
War ja auch nicht unbedingt mega warm. xD




Grillgut gab es natürlich auch. Mein Nudelsalat und das Zaziki kamen wunderbar an und alle wurden bestens versorgt.



Wir hatten auch einen wunderschönen Sonnenuntergang und das wurde natürlich [von mir Sunset-junkie] festgehalten.






Gegen abend, als es schon dunkel war, wurde es dann richtig geil. 2 Schwarzlichtröhren, LED Luftballons und gefühlte Millionen Knicklichter machten das ganze einfach nur zum Wahnsinn.
Überall hatten wir Knicklichter. Teils mit Tape an die Hose geklebt und es sah einfach grandios aus.

2 der Luftballons haben sich auf den See verirrt und selbst als es Nacht war sind noch ein Paar [inklusive Knicklichter] mit 2 Schlauchboten raus.

Einfach nur WAHNSINN.

Eine Leiche haben wir zu verzeichnen. Meine Campingtisch.
Der hat den weichen Boden nicht so vertragen und ist irgendwann unter Jan zusammengeknickt.
Ist aber nicht schlimm, den hatten wir sicher schon 10 Jahre.

 Alles in allem war es ein toller Abend mit vielen tollen Leuten, grandioser Musik und wahnisnns Stimmung. =)





  • Share:

You Might Also Like

0 Kommentare

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO