| Overview - BH Cosmetics 28 Colour Palette Smokey Eyes Edition

10/16/2013



So meine Lieben,
ich versuche mich jetzt mal an einem ausführlichen Bericht über meine neue Palette von BH-Cosmetics.
Als Erstes muss ich sagen dass es ein sehr spontaner Kauf war, der absolut ungeplant war aber ich bereue es kein bisschen. [vor allem nachdem ich alle Farben geswatched habe]
Entdeckt habe ich die Palette bei Cambree, dort ist sie zu finden wenn man auf „Augen“ klickt und dann springt sie einem auch gleich regelrecht ins Gesicht.
2. Reihe links.


Ich bin auch geständig, denn ich habe schon vor dem Shooting mit der Palette ein paar der Farben genutzt weil es mir einfach so unter den Nägeln brannte und ich die Lidschatten einfach testen MUSSTE.
Ich weiß…man soll den Tag nicht vor dem Abend loben und so aber rein optisch macht die Palette einiges her.
Es gibt ja recht viele Paletten von BH-Cosmetics aber diese hier wirkt eine Ecke hochwertiger als die 88er und 120er.


Die Smokey Eyes Palette kommt in einem schönen Design.
Eine schwarze, matte Palette mit weißer Aufschrift und relativ nagelfreundlichem Öffnen.
Leider ist der Deckel nicht Klar, so wie auf dem Bild auf der HP und auch bei Cambree, das ist aber auch kein allzu großer Minuspunk, bzw. eigentlich gar keiner.
Im Deckel ist ein Spiegel angebracht und 2 Applikatoren. Zu den Applikatoren kann man stehen wie man will, ich mag sie nicht so aber ich verachte auch niemanden der die gerne Nutzt.
Jeder wie er mag.
Anders als in den anderen Paletten sind hier „nur“ 28 Farben enthalten, jedoch ist die Palette gleich groß von den Außenmaßen her, nur die Pfännchen sind um einiges größer.



Produktdaten:

Hersteller: BH Cosmetics
Produktname: 28 Colour Palette Smokey Eye Edition
Nettogewicht: 36.4gr. | 1.3gr pro Pfännchen
Preis: 15-18€ je nach Shop
Shops: BH Cosmetics Homepage, Cambree,

Optik:
Eine schlichte, schwarze Palette mit einer matten Oberfläche und weißer Aufschrift. Die Pfännchen sind in 4 Reihen mit je 7 Spalten angeordnet und haben ca. den gleichen Durchmesser wie die MAC Einzellidschatten, also ungefähr so groß wie ein 2€-Stück.
Die Farben haben eine ansprechende Anordnung mit Verlauf.

Preis:
Ja der Preis ist natürlich unschlagbar. Man bezahlt für 28 Pfännchen etwas mehr als für EIN Refill von MAC. Für seine 15-18€ bekommt man also eine ganze Menge und eine wirklich gute Qualität. Die Palette ist Stabil und macht nicht den Eindruck dass sie in alle Einzelteile zerfällt wenn man sie mal ein bisschen krumm anschaut.

Features/Interieur:
Wie schon erwähnt hat die Palette leider keinen durchsichtigen Deckel, das hätte schon schön ausgesehen, andererseits verkratzt das gerne mal und sieht dann gar nicht mehr so edel aus. Das Innenleben gestaltet sich mit den 28 Pfännchen und im Deckel teilen sich ein kleiner Spiegel und zwei doppelseitige Schwammapplikatoren das Zentrum

Farbauswahl:
Die Farbauswahl ist mal etwas Anderes. Smokey Eye Paletten sind meist auf eine Farbe/Farbtemperatur beschränkt, also z.B. grau/schwarz, Blautöne oder Brauntöne. BH hat sich von dieser Regel entfernt und es ordentlich krachen lassen, in der Farbkiste.
Standardfarben wie Grau- und Blautöne sind vertreten, die typischen hellen Töne für den Augeninnenwinkel aber auch Rosa, Lila und ein sehr kräftiges Rot haben einen Platz in der Palette bekommen.

Finishes:
Auch hier hat sich BH Cosmetics nicht lumpen lassen und sämtliche Finishes in der Palette eingebaut. Von Matt über leichten Schimmer und starkem Schimmer bis hin zu recht grobem Glitter, ist alles dabei.

Man kann also sagen dass die Palette ein wahres Multitalent ist.
Klassische aber auch farbenfrohe Smokey Eyes sind hiermit kein Problem mehr und ich finde sie sehr passend zum Herbst.

Ich hab mir auch die Mühe gemacht von allen Farben Swatches zu machen.
Die Ina hatte danach gefragt und dieser Bitte bin ich nachgekommen.


Eine Gesamtübersicht darf nicht fehlen. In Original sind die Farben etwas kräftiger aber man sieht dass die Auswahl groß ist und man sich völlig austoben kann.
Geswatched hab ich auf meiner neuen Urban Decay Primer Potion in Eden. Die übrigens auch der Wahnsinn ist, werde ich noch genauer zeigen. =)



Die rechte, untere Ecke. Das ist die kühle Seite der Palette auf der sich Grau und Blau die Reihen teilen.
Ich denke man erkennt es recht gut. Die untere Reihe enthält 2 Matte Töne in dunklem Grau und Blau. Die Farbe in der Mitte ist ein Schwarz mit intensivem, goldenem Glitter den man leider auf dem Foto nicht so gut sieht, jedoch kann man ihn mit so einer "Sticky Base" wirklich toll aufbauen.
Also ich meine mit der Sticky Base so eine Art Base von Essence oder den Pixie Epoxy.
Die obere Reihe teilen sich 2 seidig schimmernde Farben, ebenfalls ein dunkles Blau und eine Art Platin, dazu gesellt sich noch ein etwas glitzrigerer dunkelgrauer Ton.



Die obere rechte Ecke ist etwas heller. Ich möchte behaupten dass diese Seite die Klassische ist.
Unten sind 2 leicht schimmernde Farben, in der Mitte ist ein matter ton.
Wieder ein blau, etwas heller aber noch im mittleren Bereich, die anderen beiden befinden sich in der Grausparte.



Die komplette linke Seite hat eher warme Töne und auch die farbenfrohere Auswahl.
In der untersten Reihe tummeln sich 3 matte Töne, ein intensives Rot, ein Beerenton und ein wunderschönes Lila. Der 4. im Bunde ist ein sehr dunkler Ton, der fast schwarz wirkt aber doch eher etwas beerig und warm ist.
Die obere Reihe hat auch sehr schöne Farben, hier sind mehr Schimmertöne vorhanden.



Nun die letzte Ecke der Palette. Die intensiveren und knalligeren Farben sind eher matt, auch hier finden sich in der unterne Reihe 3 matte Farben, der 2 Ton von links ist mit leichtem Schimmer.
Die obere Reihe ist sozusagen die "Highlighterecke", hier tümmeln sich 3 sehr helle Farben, die für mich im inneren Augenwinklel wohl am besten Platz finden.
Farbe Nr. 4 ist ein wunderschönes Grün.


So, das war es nun mit den Swatches.
Ich kann euch die Palette nur wärmstens empfehlen. Mit dem günstigen Preis und der großen Farbauswahl kann man super viele Looks schminken.
Im Allgemeinen ist übrigens die Pigmentierung sehr gut, bei den Rot/Rosatönen sogar sehr gut, so dass sie, wie bei meiner anderen BH Cosmetics Palette, die Haut etwas verfärben.

Ich hoffe der Bericht ist ausführlich genug und ich habe nichts vergessen.
Falls ihr Fragen habt dürft ihr die natürlich gerne stellen.






  • Share:

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. uh uh uh. dieses grün. ich sterbe. ich wills auch. einzeln wirds die nich geben, mh`?
    echt n schätzchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nicht, BH hat nur Paletten wobei der Umsatz sicherlich um eine schöne Summe steigen würde, wenn es sehr viel kleinere Paletten gäbt, so wie das MAC System mit den Refills. Vielleicht kommt ja sowas noch. =)

      Löschen
  2. Ich bin unschlüssig. Eigentlich finde ich die Palette voll schön und auch richtig günstig, aber ich hab doch schon so viele Lidschatten.
    Ach man.....
    Zeigst du noch ein AMU?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab auch wirklich viele Lidschatten aber die Palette lohnt sich schon sehr. Dadurch dass auch sehr neutrale Farben dabei sind kann man sie überall mit hinnehmen und hat keine Armee an Einzellidschatten dabei.

      AMU's kommen sicherlich noch, evtl. setz ich mich heut schon ran und mach eins. =)

      Löschen
  3. Muss. Ich. Haben.
    Haben.
    Haben.
    Haben.
    HABEN!! :'DD

    Yuna.xo

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO