| [Look] i.Frankenstein

2/01/2014

Gestern war ich im Kino. Wir haben uns i.Frankenstein angesehen.
Beim Reservieren waren wir leicht schockiert weil der Film nur knapp über 90 Minuen geht aber durch die durchgehende Spannung kommt es einem schon etwas länger vor.

Da Frankensteins Monster ja meist leicht grünlich ist und etwas dreckig aussieht hab ich mich für einen grauen Look entschieden, mit etwas grün.
Ich spiel immernoch ein bisschen mit den Bildern und so rum. Gerade gefallen mir die Kugeln als Deko ganz gut. So ganz kühle, einfarbe Bilder sind einfach nich so mein Fall.
Für die Lookfotos hab ich mich mal anders hingesetzt. Problem ist aktuell noch die Kleiderstange Hinter mir, da ich aber eine Mobile Lichtquelle hab die ich an meine Kamera machen kann, kann ich mich drehen wie ich lustig bin.
Wir alles einfacher wenn ich meinen Kleiderschrank habe.






Ich war zwar nur im Kino aber mir ist es mittlerweile wirklich egal was andere von mir denken.
Ich bin so, schmink mich so und wenn es jemandem nicht passt und mich dafür ständig an den Pranger stellt kann die Zuneigung nicht all zu groß sein.



Ich hab leider nicht so viele Fotos gemacht weil ich arg unter Zeitdruck stand. Ich war gegen 15:15 Uhr zuhause, hab dann meine Haare gefärbt und musste um 18Uhr wieder los damit ich pünktlich am Kino bin.
Langsam sollte ich es wissen dass meine Haare direkt nach dem Färben unheimlich lange brauchen um trocken zu werden.

Produkte:
Gesicht:
- Benefit Porefessional
- NYX HD Studio Photogenic Foundation 01 Nude
- Penaten Babypuder
- Benefit Hoola
- Catrice stpectaculART Highlighting Powder

Wangen:
- NYX Desert Rose

Brauen: 
- MAC Enterior Life

Augen:
- Urban Decay Primer Potion Eden
- BH Cosmetics 28 Color Palette Smoky Eyes Edition
- MAC Pigment Platinum
- MAC Fluidline Blacktrack
- Benefit Bad gal Lash Mascara

Ich hoffe der Look gefällt und wenn nicht: reibt es mir unter die Nase. Ich werd's verkraften.
Aktuell krempel ich einiges um und ich sprudel vor Ideen, muss mich aber auch von nem kleinen "In Your Face" ablenken und ich versteh irgendwie keinen der das Bloggen pausiert weil es ihm schlecht geht. Gut bei einer schlimmen Krankheit oder einem Todefall einer nahe stehenden Person ist es noch verständlich aber mir gibt das irgendwie viel Kraft und Ablenkung. =)



  • Share:

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Gefällt mir super gut, du hast ein unheimlich interessantes Gesicht :). Sehr markant!.

    "Ich war zwar nur im Kino aber mir ist es mittlerweile wirklich egal was andere von mir denken.
    Ich bin so, schmink mich so und wenn es jemandem nicht passt und mich dafür ständig an den Pranger stellt kann die Zuneigung nicht all zu groß sein."

    Genauso ist es!

    AntwortenLöschen
  2. "you can never be overdressed (or overeducated)" ..und das wird ja wohl Make-Up mit einschließen. Ich find's gut! :) Und es steht dir auch noch. Wirklich. Und zwar sehr gut! ^^
    Man hat ja wohl genauso das Recht vollkommen aufgestylt irgendwohin zu gehen, wie man ebenso gut auch im gammligsten Gammellook ins Kino oder sonstwohin kann. Und wenn mir dauernd wer reindrückt, wie ich denn "schon wieder" aussehe, dann kann mir derjenige auch gern fernbleiben. Wenn das Aussehen angeblich so "übel" und "unerträglich" ist, braucht man sich ja gar nicht erst anfreunden. Man geht ja wohl kaum an eine Beziehung/Freundschaft mit dem Gedanken "die ist ja ganz nett, aber das mit dem Make-Up werd ich ihr noch austreiben"... sollte man zumindest nicht X_x
    Mach weiter dein Ding und steh dazu <3

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Look.
    Ist doch scheiß egal, was andere denken! Siehste genau richtig!

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO