[Review] | Catrice All Round Mascara Ultra Black

16:15

Nachdem ich jetzt das Gästezimmer umgeräumt habe um morgen alles griffbereit zu haben, wenn wir die alten Sachen zum Wertstoffhof bringen war ich so in "Arbeitswut" dass ich ein paar Fotos für ein Review gemacht habe.

Ich dachte es wird mal wieder Zeit für ein kleines Review und da ich neulich mal wieder eine andere Mascara genutzt habe [seit einiger Zeit hab ich immer Benefit genutzt] dachte ich mir ich muss mal ein Review dazu schreiben.
Ich mach das irgendwie viel zu selten obwohl es an sich sehr viel spaß macht Sachen zu testen.
Seit ich ein wenig umgestellt und meinen 2. Alex aufgebau habe nutze ich einen kleinen Block um mir Notizen zu manchen Produkten zu machen.

Da ich Posts ausgemistet und gelöscht hab, kann ich euch den Vergleich zwischen Helena Rubinstein und dieser Mascara nicht verlinken. Damals hab ich die All Round gekauft weil ich eine günstigere Alternative für die HR gesucht und auch gefunden habe.





Es geht also um die Catrice All Round Mascara Ultra Black.

Datenblatt:
Hersteller: Catrice
Produktname: All Round Mascara Ultra Black
Preis: 2,99€
Inhalt: 11ml
Haltbarkeit: 6 Monate

Herstellerversprechen:
Mehr Volumen, Länge und Schwung? Selbstverständlich, aber jetzt in Tiefschwarz! Wunsch erfüllt! Dafür sorgt die Carbon-Formel, die ein intensives Farbergebnis kreiert. Und mit dem genialen Allround-Bürstchen gelingt der Auftrag ganz einfach und präzise.
Ausdrucksstark, beeindruckend – Schwarz in seiner intensivsten Form.


Verpackung/Bürste
Ein lila, elipsenförmiger Behälter mit silberner Aufschrift. Nicht sonderlich außergewöhnlich aber hier geht es ja auch um den Inhalt.
Das Bürstchen ist mit Borsten und kein Silikonnoppending. Das war für mich ausschlaggebend denn ich komm mit diesen Silikonigelchen überhaupt nicht zurecht.


Ich komme sehr gut mit dem Bürstchen zurecht, wir sind sozusagen Best Buddies geworden.
Kleines Problem an der Verpackung dass sie nach einiger Zeit, wenn etwas Mascara oben angetrocknet ist, nicht mehr richtig schließt ABER das ist bei der 30€ teuren HR auch so. Also kein Thema. Man kann sich auch mal die Arbeit machen und eine Runde putzen.

Die nackte Tatsache. Mein Auge komplett ungeschminkt, keine Augenbrauen gemacht und gaaaar nichts. Nur ordentlich abgeschminkt damit alles ab ist.


Let's get some Mascara on. 



 Die Wimpern sind nur ein bisschen in Form gekämmt, anonsten hab ich nichts gemacht.
Wie schon erwähnt ist das Bürstche für mich gut. Ich komm an alle Ecken und Enden meiner Augen ohne überall schwarze Punkte zu hinterlassen.


Ich bin ja faul und mache eigentlich immer nur eine Schicht mascara, da mir das Ergebnis sonst auch schnell zu "klumpig" wird. Das getuschte Bild ist also mit nur einer Schicht und ich finde es wirklich in Ordnung. Ich hab sowieso komische Wimpern die kaum Mascara annehmen und in alle Richtungen knicken. Manchmal muss ich mit einem Kamm oder einer Nadel rann um die Wimpern dahin zu legen wo sie hin gehören.
Von den unteren fang ich gar nicht an. Teilweise mit locken und öfter muss ich mal eine eliminieren. Höllenqualen aber besser als ständig einen Querschläger im Auge zu haben.

Zur Haltbarkeit kann ich auch was sagen. Sie hält durchweg, ich hab keien Krümel auf den Wangen liegen oder großartige Pandaaugen.
Nur manchmal kommt es vor dass ich oben eine reihe Punkte habe, als würde es abfärben.

Gesamteindruck:
Für knapp 3€ erhält man eine solide Mascara die ihren Zweck erfüllt. Für mich sind Aussagen wie "Mehr Volumen, Länge und Schwung" nicht relevant. Es muss einfach schwarz werden und das nicht mal all zu krass. Ich find vor allem die Aussage mit dem "Schwung" immer lustig. Das ist als würde auf einer Packung Haarfarbe "zauber wundervolle Locken" stehen. =)

Was nutzt ihr für Mascara und was sind eure Kriterien um das Produkt gut zu finden?












  • Share:

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. schöner post :) wenn du eher der "a bissl mascara" auftragen typ bist, dann ist das doch ein gutes ergebnis, oder? deine wimpern sind sehr schön gebogen =) (hält bei mir nie) ... ich mag es wenn man satt mascara aufträgt ... ich weiß nicht aber ich finde dass man hier leider bei catrice nicht richtig aufgehoben ist :(

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO