| Fasching - ein letztes mal....

13:39

Das war's auch schon mit der 5. Jahreszeit. Gestern war ich in der Gold- und Silberstadt noch auf dem alljährlich am Faschingsdienstag statt findenden Faschingsumzug.
Sage und schreibe 107 Gruppen waren da und wir dachten schon, wir halten das nicht aus weil es ziemlich kalt war.
Das Wetter war allgemein sehr mistig. Am Samstag war so schönes Wetter. Sonnenschein und strahlend blauer Himmel und als ich gestern morgen aufstand und aus dem Fenster sah hing der reinste Siff in der Luft.
Wenigstens blieb es weit gehenst trocken, nur ganz zum Schluss, schon nach dem Umzug, hat es ganz kurz ein bisschen von oben herab geflauscht.

Natürlich war ich wieder voll dabei, was Schminke angeht. Mein persönliches Masterpiece wurde gestern dann auch getragen.
Ich wollte erst ein FullFace machen aber das ist sooo unpraktisch weil man wirklich gar nichts ins Gesicht patschen kann. Eine Art Two Face war dann für mich auch okay und es ist auch ein bisschen mehr als die Hälfte bunt geworden.



Grüne Schminkfarbe von Jofrika, schwarzes NYX Pigment, MAC Old Gold Pigment und ein bisschen schwarzer und weißer Gelliner, dazu noch ein zerlegter Badeschwamm und man ist für diesen Look gerüstet.
Natürlich noch diverse Pinsel aber ob Pinsel oder Schwamm ist jedem selbst überlassen.
Es sieht auch wirklich viel aufwändiger aus als es war.

Der Umzug war toll. Mir wollte, dank meiner Kamera, keiner irgendwas antun, mein Haargummi klauen oder mich in den Konfettikäfig sperren, geschweige denn durch dieses Tannenbaumnetztrommelding schieben. Erstaunlicherweise wurde uns auch wirklich erst gegen Ende richtig kalt. Meine Füße hielten lange durch nur die Fingerspitzen waren recht schnell Eiszapfen.
Ich hatte zwar Handschuhe an aber dadurch, dass ich ständig Fotografiert habe und die Hände oben hielt, lief wohl kein warmes Blut mehr in die Finger und ich hab allgemein immer sehr schnell kalte Finger/Hände.



Auf dem ersten Bild sieht man den Konfettikäfig. ^^
Ich hab sehr viel mehr Bilder gemacht aber durch das fiese Wetter find ich sie alle nicht so tauglich, für den Blog und manche möchte ich euch ersparen. Es gibt nämlich eine Gruppe die immer eine tote Wildsau mit sich herum trägt....
Eine Hexentruppe fand ich grandios. Wir hatten recht viele Kinder in unmittelbarer Nähe und die Hexen/Monster haben sich hingekniet und saßen da ganz entspannt. Wir haben uns alle gefragt was jetzt passiert. Auf die freie Asphaltfläche haben sie dann Süßigkeiten geworfen und dass auch nicht zu knapp. Die ganzen Kinder sind natürlich los gerammelt um die Süßis ein zu sammeln. Als so 10-15 Kinder in der Mitte waren sind die Hexen los und haben sich die Kinder geschnappt und rumgetragen. 2 Jungs fanden das so gar nicht lustig und haben geheult und geschrien, die Mädels waren alle total entspannt. ^^




Vorteil an den Masken ist dass ich die Fotos posten kann ohne irgendwelche Privatsphären zu verletzen, nachteil ist wenn man jemanden kennt aber nicht ERkennt.

Nach dem Umzug ist in diversen Kneipen, Gaststätten und Bars noch Party aber das ersparen wir uns meistens weil es einfach viel zu voll ist. Wir sind dann kurze Zeit nach dem Umzug auch schon nach Hause, weil meine Freundin auch noch wo anders hin musste.
Alles in Allem war es wieder ein schöner Umzug aber ich hoffe dass nächstes Jahr wieder besseres Wetter ist und vor allem dass Fasching allgemein nicht so früh ist.

Wart ihr auf Rosenmontagsbällen oder Faschingsumzügen?







  • Share:

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Wow dein Make-Up ist richtig gut geworden!

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. dein makeup ist ja der absolute wahnsinn, echt super geworden-ichkönnte das nie

    AntwortenLöschen
  3. wow *_* der Look ist ja der Hammer ♥ solltest du mal Lust auf eine Blogvorstellung bei mir haben melde dich gerne (Infos dazu sind in der Sidebar)

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO