| Jupiter Jones

Der nächste Faschingslook und mit der Aufwendigste, vom Zubehör her. Ganz spontan und auf den letzten Drücker ist mir beim TV schauen dieser Look ein-/aufgefallen.
Der Trailer von Jupiter Ascending lief und es gab eine Szene in der Mila Kunis so ein herausragendes Headpiece trug. [mittlerweile weiß ich dass es ein Hochzeitslook ist]
Ich hab gleich geschaut ob Google ein paar Bilder ausspuckt, bin in den nächsten Dekoladen gerast und hab versucht Kunstblumen in den passenden Farben zu bekommen. Danach hab ich mich mit Basteldraht und Kunstblumen bewaffnet hingesetzt und so ein  Headpiece gebastelt. Das Ganze noch ein bisschen verglitzert und dann ging das Schminken los.
Okay, das ganze fand nicht innerhalb von ein paar Stunden statt, ich hab schon ein paar Tage gebraucht.
Das Make-Up ist eigentlich sehr simpel. Ein schöner roter Lidschatten auf dem gesamten Lid und sorgfältig verblendet, dazu rötliche Lippen und in der Mitte der Unterlippe ein kleiner Glitzerstein.



An sich also wirklich kein Hexenwerk, was das Schminken angeht aber der Haarschmuck hatte es schon in sich.
Zum Glück hatte ich noch einen Haarreif zuhause den ich etwas vergewaltigen konnte. Es war aber doch schon recht aufwändig mi den ganzen Drähtchen und den Blumen die entweder aufgeklebt oder in den Draht eingewickelt wurden. 




Die Blumen sind hauptsächlich bei Mömax gekauft, der Haarreif ist aus einem 3er Pack von H&M und der Draht vom Obi.Verglitzert hab ich die Sache mit einem Glitzergel aus dem Faschingssortiment. 

Es war schon ein aufwändiges Gefummel den Draht ordentlich um den Reif zu bekommen aber ich hab es geschafft. 
Mein Headpiece ist nicht ganz so riesig geworden weil ich auch nicht so viele Blumen hatte. Die Farbe war auch echt blöd und das Teil von Mila Kunis ist um einiges glänzender, aber ich hab mein Bestes gegeben. 



Das Make Up ist wirklich einfach. Bis auf den Stein auf der Lippe, den ich mit Wimpernkleber angeklebt habe, kann man es sogar im Alltag tragen.
Für die Augen hab ich Cranberry von MAC benutzt und mit dem Warm Vanilla von Alverde das Lidzentrum etwas aufgehellt. Aus Ermangelung eines dichten, dunklen Wimpernkranzes hab ich einen Minilidstrich gezogen und die Wimpern ordentlich getuscht.
Blush trägt sie, sofern ich es erkennen konnte, nicht und auch die Konturierung ist sehr dezent.
Auf den Lippen ist ein geheimes Testprodukt, welches die nächsten Tage auf den Blog kommt.

Mein Headpiece ist nicht wirklich so pompös wie das original aber ich find es ganz okay für die Spontanaktion.

Ha und jetzt muss ich ja mal noch was erwähnen. Ich hab bei irgend einer YouTuberin ein "Look: Jupiter Jones" gesehen und hab mich kaputt gelacht. Sie macht das hauptberuflich, also YT und ist MakeUp Artist sowie Hairstylist, verdient ergo relativ gut und hat sich dann nur nen ollen Haarreif mit minirosen aufgesetzt. Also bitte, wenn ich sowas als MAKEUP ARTIST mach, dann doch richtig, vor allem wenn ich die monetarischen und auch handwerklichen Fähigkeiten habe.


Ich hoffe euch gefällt der Look...
Habt ihr den Film gesehen?

K-ro

24 | Ostalb | Schwabe | Beautysammler | Lackliebhaber

Kommentare:

  1. Boa sieht das toll aus! Total elvenhaft und zart und romantisch und einfach wunderschön!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja GEIL! Und wie kreativ... ich bin zu sowas wohl zu unbegabt. Dein Stein sieht auch toll aus... hast du Bock auf ein Piercing in der Art? :D Sieht gut aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. =) Also ich hab ja ein Zungenpiercing und evtl. lass ich mir mal ein Septum machen aber das in der Mitte der Lippe ist bei mir ein bisschen tricky. Ich hab so oft richtig offene Lippen, gerade in der Mitte und ich weiß nicht ob dass dann so gut ist wenn da dann noch ein Piercing drin ist. ^^

      Löschen

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO

Instagram