| [Haul] P2 Beauty Goes Safari

Jedes Jahr bringt P2 eine Sommerkollektion auf den Markt die über mehrere Wochen verfügbar ist und wenn ich es richtig weiß, werden die Aufsteller auch teilweise wieder aufgefüllt.
Das Thema ist immer Sommer, man findet knallige Farben und viele Bronzingprodukte.

Auch dieses Jahr waren wieder einige Produkte bei der LE dabei die mich interessier haben.
Ich hab mir vorab schon eine Liste geschrieben, mit den Produkten die ich haben wollte. Am Ende sind es teilweise andere Produkte geworden aber einen größeren Teil meiner Wunschliste hab ich abgearbeitet. Teilweise war ich nicht gleich ganz überzeugt oder dachte mir so "Hmm, beim nächsten Besuch vielleicht".


Die Brit-Tea LE von Essence hab ich auch entdeckt und einige Verbrauchsmaterialien nachgekauft.
Ich bin gleich Donnerstags, am Releasedatum der P2 LE losgetigert und hatte die Hoffnung dass der Aufsteller schon da ist. Ich wurde nicht enttäuscht und konnte mir in aller Ruhe die Produkte ansehen.

Ein paar Standardprodukte hab ich auch gekauft.
Der DM in dem ich war hatte auch mal wieder umgeräumt und so hab ich bestimmt 10 Minuten lang die Watteartikel gesucht.
Zu den "All Time"-Produkten gibt es nicht viel zu sagen. Von den Wattestäbchen kauf ich nur noch den Nachfüllpack weil ich eine Dose/Box auf dem Tisch stehen habe. Die Abschminktücher sind mein heiliger Gral. Große Wattepads nutze ich immer für's Gesicht und die kleinen für Nagellack. Ich kaufe von den kleinen Pads immer die kleinere Verpackung weil die auch quer in die Alexschublade geht. In den letzten Monaten hab ich mal meine Unmengen an Packungen aufgebraucht aber nun war Nachschub erforderlich.

Die 2 Shampoos mag ich sehr gerne. Und es ist mir seit eh und jeh PIEPEGAL dass da Silikone drin sind. Meine Haare sind tot, da tut auch kein Silikon weh. ;)
Shampoo ist bei mir so eine Sache. Duschgele hab ich Unmengen zuhause stehen aber Shampoo irgendwie gar nicht. Liegt evtl. auch daran dass es Garnier auch bei Edeka und Rewe gibt, da kommt man spontan auch mal dran.


Ich hab es ernsthaft in knapp 1,5 Wochen geschafft den Lippenstift zu verschlampen, den ich aus der LE noch mitgenommen habe. Ich find ihn einfach nicht. Eigentlich war er die ganze Zeit mit bei den anderen Produkten aber er hat wohl Beine bekommen und ist davon gerannt. (oder in eine Sofaritze gekrabbelt)

Zur allgemeinen Verpackung: Das Gold find ich eigentlich echt hübsch, hat etwas edles aber dass das untere Teil der Container schreiend Orange sein musste versteh ich nicht und es gefällt mir auch nicht so. Das lässt die Sache wieder etwas billig wirken.
Sieht so ein bisschen nach Sonnenmilch-Verpackungs-Orang aus. Klar, Sonne ist Sommer und so aber beim Thema Safari hätte ich einen erdigen Ton richtig schön gefunden.




| Suntastic Face Bronzer - 010 African Dream / 020 Pure Wildness
Die Giraffenprägung find ich schön und das goldene Overspray passt super dazu. African Dream könnte ich mir sogar als Blush vorstellen oder um nur einen ganz leichten Bronzingeffekt zu erzielen. Die Pigmentierung ist mittelmäßig aber auf jeden Fall nicht schlecht. Ich hab aber das Gefühl dass die Bronzer vom letzen Jahr etwas buttriger sind.
Beide Töne sind recht orange/warm. Da muss man ein bisschen aufpassen und zum Konturieren sind sie beim falschen Hautton nicht geeignet.




| Savanna Sunset Duo Blush - 020 Summerly Rush
Ich hab mich für das dunklere Blush entschieden. Sunny Reflections war mir dann doch etwas zu hell. Hier ist die Textur sehr schön weich und das Blush lässt sich toll verblenden. Die beiden Farben sind getrennt, sowie auch gemischt sehr schön.




| Sunset Duo Eye Shadow - 010 Gleaming Heat / 030 Fata Morgana
Die beiden anderen Farbduos fand ich irgendwie nicht so den Brüller. Pfirsich auf den Augen ist so gar nicht meins und auch dieses komische Türkis.
Bei Gleaming Heat ist der hautfarbene Ton etwas enttäuschend. Sehr hart gepresst und hat kaum Farbabgabe. Die anderen Farben sind dagegen gut pigmentiert und hübsch, besonders der rote Ton.


| Sensational Tattoo Jewels
Die fand ich ja sooo cool. Mit sowas kriegt man mich immer und fast hätte ich 2 Bögen mitgenommen.
Ich hab sie noch nicht ausprobiert aber an sich fand ich die wirklich hübsch und die Motive sind sogar so dass man sie ein bisschen "zerlegen" kann.


| Fake Leo Kabuki
ES IST SO FLAUSCHIG. Ich werd noch voll das Kabukiopfer. Die sehen immer so hübsch aus. Der Fake Leo ist zwar eine Miniausgabe aber der ist einfach so herzzereissend süß. Ich dachte mir auch "woah gleich einpacken" weil ich den aus der Catrice Rock-o-co LE ja nicht bekommen hab. =(
Ob ich ihn benutze weiß ich noch nicht aber optisch ist er einfach super niedlich.




| Summer Passion Mascara & Eyeliner 2in1 - 010 Wild Hot Spot
Eigentlich das erste Produkt auf meiner Liste aber ich hab diesen Schatz fast vergessen. Nur weil ich die Preisliste durchgegangen bin, um grob zusammen zu rechnen, ist mir das Teil wieder eingefallen.
Türkis fand ich zwar ganz nett aber ich hab türkise Liner sowie einen türkisen Mascara von Maybellin.
Die Verpackung ist praktisch und eben 2in1. Das sollte es mal in schwarz geben, dann vergisst man seinen Eyeliner garantiert nicht mehr. Die Farbe find ich einfach nur wunderschön. Der Eyeliner ist etwas Tricky, bzw. der Applikator weil er doch recht fest ist aber mit etwas Geduld kommt man zu einem schönen Ergebnis.

Aus der Beauty Goes Safari LE werden evtl. noch ein paar Produkte einziehen. Wie z.B. der Body Bronzer und einer der Lippenstifte. Das African Earth Powder fand ich auch interessant aber der integrierte Applikator gefällt mir gar nicht und ich denke das die Variante aus der Catch The Glow LE gleich/sehr ähnlich ist.


Hier mal die beiden Bronzer aus der Aktuellen LE und die von vergangenem Jahr.
Die von vergangenem Jahr kommen mir etwas peachiger vor und etwas tauglicher für alle Hauttypen.
Ich müste sie aber mal nebeneinander swatchen um das wirklich genau sagen zu können. Optisch find ich die Verpackung von letztem Jahr schöner aber die Prägung von diesem Jahr ist auch toll.




Ein bisschen experimentiert hab ich auch schon. Auf dem Foto trage ich den dunkleren Bronzer, die dunkle Hälfte des Blushes, den Liner und den rötlichen Lidschatten [allerdings nur ganz sanft und spärlich aufgetragen).
Sieht auch ganz komisch aus weil ich meine Brauen nur mit einem farbigen Gel aufgefüllt hab und sie dadurch etwas heller sind wie sonst. ^^


Zum Schluss noch ein absoluter Flop. Diese Illuminating Base aus der Brit-Tea LE von Essence tut rein gar nichts. Da sie nur knapp 2€ gekostet hat ist der Schaden nicht zu groß aber es ärgert mich trotzdem dass wirklich NICHTS passiert.
Kann ich absolut nicht empfehlen.

Habt ihr etwas aus einer der beiden LEs gekauft?


K-ro

24 | Ostalb | Schwabe | Beautysammler | Lackliebhaber

1 Kommentar:

  1. Hm, ob ich mir den Blush doch nochmal anschaue :-/ Der Schimmer ist schon toll.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO

Instagram