| i♥Makeup Black Velvet Palette

Eine Palette die ich aktuell zum vorstellen habe ist die Black Velvet von i♥MakeUp. Ich hab sie zusammen mit 2 anderen Paletten bestellt und nun schon ein ganze Weile. Fotos habe ich sofort gemacht damit ich sie gleich benutzen kann. Ich mag Fotos von unbenutzten Produkten gern aber wenn jemande dann ein Review postet und das Produkt erst wenige Tage zuvor mal angedatscht hat find ich das dann wieder nicht so mega.
Durch die vielen Paletten, die ich in letzter Zeit gekauft habe, hab ich die Black Velvet jetzt nicht dauernd benutzt aber schon so 6-7 mal. 




Optisch sprechen einen die Paletten allgemein sehr an, zumindest mich. Ein großes Herz in Diamantschliff prangt auf den Paletten. Der Karton ist schlicht und ich werd ihn wohl gleich entsorgen. 
Bei der Black Velvet ist der Deckel "beflauscht", ähnlich wie die Naked 1 von Urban Decay. Also etwas staub- und schmutzanfällig. Mit Tesafilm kann man diesen Schmutz aber immer wieder entfernen.


Die Aufteilung der 16 Lidschatten erinnert an die Chocolate Bar. 2 Farben sind etwas mehr als doppelt so groß wie der Rest. 
Ein großer Spiegel schreit einem entgegen, ebenso wie ein Doppelendiger Pinsel/Applikator und ein Folie mit den Farbnamen. 
Viele hassen diese Folien ja abgrundtief, mich stören sie überhaupt nicht. 



True: der Standard Highlighterton. Ein heller Cremeton ganz in matt.

Want: ein sehr schönes Taupe

Long: einer der 3 schimmernden Töne. Kühler Champagner könnte es treffen.

Feel: find ich richtig schön. Ein Kupferton mit einem ganz, ganz minimalen Olivstich

Black: Standardschwarz mit einer guten Qualität


Baby: Babyrosa und ich muss sagen dass die Qualität weitaus besser ist als die von dem Rosa der Chocolate Bar! Ist einfach so.

Please: wieder so eine tolle Farbe für die Lidfalte als Blenderton. Ein warmes Karamelbraun

Sweet: richtig tolle Farbe. Der Ton geht so in Richtung Backstein, sehr rötlich aber nicht richtig rot.

Sin: ein sehr aschiger Ton, vielleicht auch als Brauenfarbe tauglich wenn man mal auf reisen geht und keine tausend Produkte mitehmen will.

Tender: ich behaupte mal ganz dreist dass der sich nicht wirklich von True unterscheidet. Ist vielleicht ganz minimal kühler.

Slow: Grau und zwar neutrales, echtes Grau!! Kein Blau oder grünstich drin und auch nix was in Richtung Taupe geht, einfach nur ein olles, einfaches Grau.


Sweet: hatten wir doch gerade erst?! Ja hatten wir. Sweet Nr. 2 ist aber viel heller, vom Ton her könnte es nur eine helle Version des anderen sein aber ich finde es etwas unglücklich dass der Farbname doppelt vergeben ist. 

Bring: super schön für die Lidfalte. Rehbraun oder Vollmilchschokolade.

Wild: Wild ist der Ton und ich finde, in der Palette wirkt er etwas unscheinbarer. Ein unheimlih schönes, intensives Pflaumenlila.

Cry: Mein Favorit und der dritte schimmernde Ton der Palette. Sehr kühl, metallisch und irgendwie wirkt er sehr schwer. 

Velvet: Ähnlich wie bei True und Tender unterscheiden sich Black und Velvet kaum voneinander

Die Qualität der Lidschatten ist sehr gut. Sie sind super schön buttrig und krümeln kaum bis gar nicht.
Sie lassen sich super verblenden und aufbauen.

Zum Abschluss gibt es noch 2 Looks mit der Palette.




Ein etwas düsterer Look der mir ziemlich gut gefallen hat.
Verwendet habe ich:
- Sweet (aus der 2. Reihe)
- Bring
- Sin
- Cry
- Velvet
und den Zoeva Graphic Eyes in Nightwalker für den Lidstrich, sowie Smoulder von MAC für die Wasserlinie




Etwas romantischer und heller, mit ganz minimalem Halo-Effekt.
Hier hab ich:
- Long
- Want
- Slow
und einen flüssigen Liner von Catrice, sowie einen Hautfarbenen Liner für die Wasserlinie benutzt.

Ich kann über die Qualität wirklich nicht meckern. Preislich liegt sie übrigens bei 9,99€ bei kosmetik4less

Habt ihr Produkte von i♥MakeUp oder sogar die Black Velvet Palette?


K-ro

24 | Ostalb | Schwabe | Beautysammler | Lackliebhaber

Kommentare:

  1. Deine Make Ups damit finde ich hübsch, aber farblich wäre die Palette für mich doch eher uninteressant ^^ aber ich habe dafür diverse andere Paletten der Marke :D

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das erste AMu gefällt mir supergut!!! Sieht klasse aus die Palette. Du musst dir unbedingt die Iconic 1 und 2 anschaffen, das sind ja Dupes zu den Lorac Paletten und die Pigmentierung ist erste Sahne!!

    AntwortenLöschen
  3. Das dunkle Make-up gefällt mir total gut. Für Nude-Paletten bin ich ja nicht so sehr, aber die Qualität scheint ja super zu sein.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO

Instagram