| Makeup Revolution Iconic Pro Lipstick - 7 auf einen Streich

Ich olles Makeup Revolution Opfer hab es diese Woche bei Kosmetik4less krachen lassen. Insgesamt waren es fast 20 Produkte und 7 davon sind aus der Makeup Revolution Iconic Pro Lipstick Reihe.
Ich hätte am liebsten alle Farben genommen aber die Vernunft siegte (teilwese wenigstens).
 Die Verpackung erinnert von der Form an MAC ist aber glänzend und die Hülse ist Roségold. Damit hat Makeup Revolution ja schon ziemlich jeden angelockt. Roségold ist einfach eine super schöne Metallfarbe.


Alle kamen noch in einem schicken schwarzen Umkarton an auf dem noch ein paar Infos stehen. Neben den Inhaltsstoffen auch die Grammangabe (3,2gr.) und Barcode sowie einem Farbaufkleber.
Durch den Klavierlack, bzw. das sehr glatte Plastik find ich die Hüllen etwas glitschig.
Die Hülsen schließen sehr gut und wirken für mich nicht billig auch wenn sie schon echt leicht sind.


Der Boden der Hülse gefällt mir sehr gut WEIL -> Farbe visuell erkennbar.
Ich hasse das so krass an den MAC Lippenstiften. Man muss sie nicht nur jedes mal umdrehen (durch die eierform kann man sie ja nicht einfach umgekehrt hinstellen) sondern auch die mickrige Schrift entziffern und dafür zahlt man 20€. Es muss ja nicht gleich ein gefärbter Boden sein, ein farbiger Bäbber würde ja reichen.

Es gibt an den Lippenstiften eigentlich nur einen Kritikpunkt. Der Geruch.
Das ist aber definitiv eine persönliche Sache. Ich mag schon den MAC Geruch nicht, dieses vanillige. So ähnlich süß riechen die Makeup Revolution Iconics auch. Wenn sie aufgetragen sind riecht man es nicht mehr oder nur ganz leicht wenn man eine Schnute richtung Nase zieht.
Ich hab allgemein noch nie verstanden warum die Kosmetikindustrie davon ausgeht dass jeder Vanille so endgeil findet. ICH HASSE ES! Naja egal,.

Die Konsistenz ist super schön cremig aber überhaupt nicht klebrig. Game of Mistery Matte gibt es auch in Cremefinish, ich wollte aber den matten Ton. Die Farbabgabe lässt sich auch überhaupt nicht bemängeln außer vielleicht bei Blindfolded, aber der ist recht dunkel da ist das öfter so.
Preislich liegen die Lippenstifte bei 3,99€ für 3,2gr. Mac hat 3gr., Essence und Catrice bieten 3,8gr.

Es gibt noch einige andere farben aber ich denke, meine Auswahl ist gut gemischt. Von Nude über mega Sommer schreiend bis zu klassisch und dunkel. Ich hoffe man sieht es kaum/nicht dass ich aktuell oft Nase putze und dadurch der Bereich zwischen Nase und Oberlippe super trocken und auch leicht gereizt ist.



| Game Of Mystery Matte
ein peachiges Nude mit mattem Finish. Ob mir die Farbe so an mir gefällt weiß ich noch nicht genau, sieht ein bisschen nach "Concealer Lippen" auß.



| Looking Ahead
schon nicht mehr so nude aber definitiv noch ziemlich alltagstauglich. Ich hatte zwar auf ein richtiges 90er Braun gehofft aber auch der reale Ton gefält mir recht gut.



| Not In Love
Doch ich bin verliebt. Korallpink könnte es ganz gut treffen. Es hat diesen Touch von Neon der aber nicht so überragend krass ist dass es einen an brüllt.
Kann ich mir gut im Sommer zum Eis essen vorstellen. xD



| Somewhere Out There
Okay, der knallt schon ordentlich. Müsste ich mal, rein was den Farbton beztrifft, mit Mac Lady Danger vergleichen aber ich bin mir sicher dass Somewhere Out There mehr ins Orange geht. Da läuft man dann schon "ORANJE" Schreiend durch die gegend aber ich find die Farbe geil.



| Duel
Ein wunderschönes, klassisches Rot. So ein Rot sollte irgendwie jede Frau besitzen denn es steht auch jeder Frau.



| Liberty
Doch auch eher etwas für die Mutigeren auch wenn Liberty etwas sheer ist und nicht so heftig deckt. Gefällt mir aber ganz gut, durch das leichte Durchscheinen der Haut passt er sich (glaube ich) so ziemlich jedem Hauttypen an.



| Blindfolded
Rawr...ein dunkler, tiefer Beerenton. Hach ich mag solche Töne einfach, egal ob Sommer oder Winter, dunkel geht immer.
Blindfolded ist definitiv mein Favorit.

Fazit: 
Die 3,99€ sind gut investiert. Die Haltbarkeit ist auch verhältnismäßig gut, dafür dass es eben Cremefinishes sind. Die Verpackung finde ich ansprechend und der Auftrag ist einfach. Das einzige ist eben der etwas intensivere Geruch aber da mir die Farben so gut gefallen kann ich dass ertragen.

Kennt ihr die Lippenstifte schon? 
Welche Farbe sagt euch am meisten zu?


K-ro

24 | Ostalb | Schwabe | Beautysammler | Lackliebhaber

Kommentare:

  1. Aaaaahh du hättest dir Liberty auch in matt kaufen sollen. Ich habe ja Liberty, Duel und It eats you Up jeweils in Matte und bin total begeistert. Liberty Matte ist so unglaublich deckend, da habe ich zwei andere glossige Kandidaten in so einem Farbton gleich aus der Sammlung geschmissen :D

    Du kannst alle Farben prima tragen!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Blindfolded ist ja mal eine ganz besondere Farbe. Gefällt mir richtig gut.

    AntwortenLöschen
  3. Wow tolle Farben!
    Bei meiner letzten Bestellung durften auch zwei Farben mit. Unter anderem auch Looking Ahead. Finde ich super geil den Ton!
    Mich stört der Geruch zum Glück auch nicht ;-)
    Muss meinen Post auch endlich mal fertig schreiben :-D
    Liberty und Blindfolded sind voll mein Beuteschema.
    Vielleicht beim nächsten Mal!

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO

Instagram