| [Look] Chocolate Bar

16:57

Long Time No See....
Jetzt hab ich schon eine Woche Urlaub hinter mir und ich wollte so viel vorbereiten aber nö, meine kleinen Renovierungsarbeiten und die fiese Hitze haben mir einen gewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht.
Über die Renovierung gibt es wohl noch einen Post aber erst in ein paar Wochen wenn ich auch meine neuen Möbel habe.
Fertig wird's dann immer noch nicht sein weil ich irgendwann noch ein neues Bett möchte aber da ich mir nur mein aktueles in der höheren Variante kaufen werde ist diese Änderung nicht wirklich drastisch.

Aber mal zum Look. Ich war endlich wieder im Kino. Ich merke immer, dass ich schon lange nicht mehr war, wenn nur neue Vorschauen laufen.
In nächster Zeit laufen auch echt interessante Filme an. In 2 Wochen z.B. Hitman, Pan kommt noch, Spectre natürlich, Star Wars, etc.
Ich bin einfach ein Kinomädchen.

Wir waren in Codename U.N.C.L.E und ich kann ihn sehr empfehlen. Lustig und was soll ich sagen? Henry Cavill und Armie Hammer sind einfach 2 Augenweiden.






Ich weiß, etwas motziger Blick aber Bilder auf denen ich lache oder lächle sehen einfach nur furchtbar aus. Und auch den offenen Mund mögen viele nicht, ich find's nicht schlimm.
Ich bleib einfach bei meinem batzigen Bitch-Face weil mir das persönlich auf Bildern am besten gefällt.

Meine Produktliste ist ziemlich lang. Besonders bei den Lippenprodukten hab ich einiges benutzt einfach weil ich ein wenig herum probiert habe. Kurz spielte ich mit dem Gedanken falsche Wimpern an zu kleben aber das fand ich für's Kino schon arg drüber.
Meine Haare trage ich gerade super gern in diesem "Sleek Look" nach hinten. Ich hab den Dreh zwar noch nicht ganz raus, wie sie am besten hinten bleiben aber die perfekte Technik ist in Arbeit.






Produktliste:
- Nivea Men Sensitive Cool After Shave Balsam als Base
- L'oreal Le Teint Perfect Match - Rose Vanilla
- Catrice Even Skin Tone - 005 Even Ivory
- Catrice Prim And Fine Dark Circle Eraser
- Maybelline Fit Me Concealer - 30
- P2 5in1 Perfect Finish Powder Make up + Primer - 010 Nude
- P2 Catch The Glow Essential Bronzer - 020 Pure Instinct
- NARS Blush - Deep Throat
- The Balm Mary-Lou Manizer
- Urban Decay Primer Potion - Eden
- MAC Eyeshadow - Embark (brauen)
- Too Faced Chocolate Bar - Salted Caramel, Semi-Sweet, Triple Fudge
- Make up Revolution Awesome Metals Eyeshadow - Rose Gold
- Alverde Lidschatten Mono Matt - 20 Warm Vanilla
- Catrice Liquid Liner - 010 Dating Joe Black
- Essence Lash Princess False Lash Effect Mascara
- P2 Perfect Look Lipliner - 010 Nude
- Essence Lipliner - 05 Soft Berry, 12 Wish Me a Rose
- Astor Soft Sensation Lipcolour Butter Matte - 027 Eleganz Nude
- Make Up Revolution Salvation Velvet Lacquer - What I Believe

Ganz schön lange Liste. Ich bin selbst erschrocken. Die beiden Foundations habe ich gemischt, da mir die L'oreal einen Tick zu dunkel ist und das Ergebnis fand ich erstaunlich gut. Den dunklen Concealer hab ich zum Konturieren genutzt und den Bronzer um das ganze etwas mit Glow zu versehen. Bei den Lippenprodukten hab ich, wie schon erwähnt, etwas experimentiert und einfach diverse Farben gemischt.

Ein recht aufwändiger aber doch eher dezenter Look.
Wie findet ihr ihn?

  • Share:

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Ein schöner Look! Würde ich so definitiv auch tragen, es macht echt was her, ohne zu aufdringlich zu sein, das ist echt was besonderes :)

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO