| Jeffree Star Velour Liquid Lipsticks - Holiday Bundle

14:52

Besser spät als nie, auch wenn es etwas gemein ist Produkte zu zeigen die limitiert sind/waren und die es so evtl nicht mehr gibt.
Die Liquid Lipsticks von Jeffree Star fand ich schon immer schön, die Farben sind außergewöhnlich und ich find ihn selbst auch sehr faszinierend.
Schon im Sommer gab es eine Preview zu dem Holiday/Weihnachtsbundle und es war ein Weiß dabei!
Weiß ist die perfekte Mischfarbe. Natürlich, es gibt schon mehrere Hersteller die ein Schwarz anbieten aber Weiß ist dann doch noch eine Ecke vielfältiger.
Auch die anderen Farben des Bundles fand ich dann schon sehr interessant.



Das Bundle war für 75$ zu haben, aber die Farben gab es auch einzeln zu kaufen. Diese Option fand ich sehr kunden orientiert und vorausschauend. Andere Marken stellen oft Bundles zusammen und erst einige Wochen oder sogar Monate später die Option Farben einzeln zu kaufen und es kommt auch vor dass dann nicht alle Farben einzeln erhältlich sind.
Der Preisnachlass von 15$ beim Bundle war ein Argument, die Farben natürlich das andere.
Ich muss aber gestehen dass ich kurz überlegt habe ob ich wirklich bestellen soll, oder ob ich nur das weiß kaufe.

Letztendlich wurde es dann doch das gesamte Bundle und ich bereue nichts.
Der Versand war weder übermäßig teuer noch hat es extrem lange gedauert. Einzig und allein der Zoll hat das ganze noch eine Woche hinaus gezögert.
Nachdem in meinem Tracking "Zugestellt" stand und ich nach 3 Tagen noch immer keinerlei Benachrichtigung von Post oder Zoll hatte hab ich mich an den Service gewendet. Von dort bekam ich eine freundliche, schnelle Antwort die mich auch beruhigt hat. Nach 6!!! Werktagen hatte ich dann endlich meinen Zollbenachrichtigung und Tags darauf habe ich meine Mittagspause geopfert um das Paket endlich aus den Fängen der Behörde zu befreien. Ich musste (natürlich) noch die 19% Einfuhrumsatzsteuer nachzahlen aber das war es mir wert.
Mir ist stehts bewusst dass ein Paket beim Zoll landen könnte und ich nachzahlen muss wenn ich etwas in den Staaten bestelle, damit rechne ich bei einigen Herstellern/Shops meist sogar fest.
Ich scheiß mich da auch nicht an und reg mich drüber auf, wenn etwas dort landet wie andere. Da gibt es andere Kaliber die sich da stundenlang aufregen und ich denk mir so "Bist du eigentlich doof?". Das ist wie die Motzerei über 10€ Versandkosten aus den Staaten. Entweder ich will etwas aus dem Ausland und bin bereit dafür zu zahlen oder ich halt meine F***** und lass es.
Und wenn der eine Shop 10$ verlangt und der andere 20$, dann ist das so und Punkt-Ende-Aus!
Gleiches gilt für dieses "aber die anderen mussten nicht zum Zoll" genöle. Ja die anderen haben es immer besser. Heul doch!


Die Container der Bundlefarben sind nicht ganz so trashy wie die üblichen pinken. Komplett Kunststoff wirkt aber durch das Weiß und Roségold nicht ultra billig

Was mir auch sehr gut an dem Bundle gefällt: es ist nur eine Farbe die nicht jeder tragen würde.
Grün ist nicht jedermanns Sache, das Weiß kann man aber gut zum Mischen nutzen und die anderen 3 sind vollkommen tragbar.
Aber selbst den grünen Ton kann man mit bestellen da man Liquid Lipsticks auch gut als Eyeliner benutzen kann.


Noch einmal kurz zurück zum Container und den Hardware-Angaben.
Kunstoffverpackungen sind sehr dankbar und verzeihen viel. Die JS Container wirken robust und sind kürzer/dicker als z.B. Colourpop oder LASplash.
Der Farbname ist am Boden per Sticker angebracht auf welchem auch Herstellungsland, Gewichtsangabe und Marke vermerkt sind.
Der Applikator ist etwas anders als andere, denn er hat wirklich eine Fußform. Man sieht es nicht gut aber man spürt es beim Auftragen. Diese Flauschapllikatoren nennt man ja auch Doe Foot jedoch sind sie oft eher Sockenförmig, ohne Bogen. Die JS Applikatoren haben eben diesen Bogen, welcher zwischen Ballen und Ferse ist. (bescheuerte Erklärung)
Beim Auftragen ist das sehr angenehm weil man damit eine größere Fläche abdecken kann und schneller ist. Der ganze Applikator ist für mich sehr gelungen. Er ist flexibel aber nicht wackelig, hat die perfekte Form für großflächigen aber auch präzisen Auftrag zulässt und nimmt für mich die ideale Menge an Farbe auf.


| Mistletoe
Ein schönes sattes, aber nicht schreiendes Grün. Nicht für jeden etwas aber wie schon erwäht, er geht auch super als Liner. Die Deckkraft ist hier etwas wässrig, vielleicht muss ich ihn aber auch nur mal etwas schütteln/umrühren.
Für mich ist Mistletoe auch im Alltag tragbar. Mich kratzt es nicht mehr was Leute über mich oder besser gesagt: mein Makeup denken. Ich muss damit rumlaufen und fühl mich mit Blau und Grün auf den Lippen genauso wohl wie mit Rot oder ohne etwas.


| Drug Lord
Der Tip-Ex unter den Liquid Lipsticks. Er deckt super gut und in meinem Shotting hab ich ihn auch schon getragen. Mit anderen Farben hab ich Drug Lord noch nicht gemischt, aber das werde ich bald tun. Auch diesen Liquid Lipsticks kann man super für den Lidstrich benutzen. (die Liquid Lipsticks von Jeffree Star sind Eye Safe)


| Androgyny
Der wohl meist gehypte Ton aus dem Bundle und er hat jedes Lob wirklich verdient. Ich tu mich immer etwas schwer Farben zu beschreiben. Auf der Homepage ist von plum-mauve die Rede. Wenn ich RAL als Orientierung nutze würde ich sagen es ist eine aschige 4002 (rotviolett).
Androgyny dunkelt auf den Lippen etwas ins bräunliche nach, also lasst euch nicht von der Farbe im Container beirren.


| Hoe Hoe Hoe
Der Name ist schon mega cool aber auch der klassische Rotton hat seinen Reitz. Das Besondere an dieser Farbe ist der leicht kühle, blau-pinke Schimmer welcher einen spannenden Effekt auf die Lippen zaubert.


| Doll Parts
Ich schätze es ja sehr dass es in der deutsche Sprache "Rosa" und "Pink" gibt. Jede Frau weiß dass ein Rosa nicht Pink oder umgekehrt ist. Doll Parts sehe ich als Altrosa und irgendwie erinnert mich der Ton an Porzellanpuppen und deren Blush. Es ist ein eher zurückhaltender, dennoch wahrnehmbarer Pink-/Rosaton der sehr Alltagstauglich ist.



Nun sollte der Post zwar spät aber nicht so spät kommen. Da ich aber unbedingt Tragebilder zeigen wollte, hat sich das etwas hinaus gezögert.
Ich habe ja leider das Problem mit chronisch trockenen und spröden Lippen.
Wenn ich dazu dann auch noch frei habe, sehe ich aus als hätte ich ein Date mit dem Rasenmäher gehabt. Zuhause mag ich nichts auf den Lippen haben und das wird dann eben schnell zum Problem.
Nachdem ich jetzt aber viel gepflegt und wenig herum gezupft habe konnte ich einigermaßen ansehnliche Tragebilder machen.


 Androgyny hatte ich im Alltag schon 3-4 mal auf den Lippen und mit Hoe Hoe Hoe hab ich den Weihnachtsabend verbracht.
Das Tragegefühl war sehr angenehm und leicht.

Die Tragebilder sind am gleichen Tag entstanden, wie die von den Velvetines. Da hatte ich einen richtigen Lauf und ich finde das AMU passt nur zu Mistletoe nicht.
Sie sind auch alle nicht richtig angetrocknet aber Zeit ist Geld und mir war nicht nach warten. Mir ging es einfach darum euch die Farben mal getragen zu zeigen und wie sie rauskommen.
Drug Lord find ich einfach nur mega und ich weiß jetzt schon wann ich ihn auf jeden Fall in der Öffentlichkeit tragen werde.

Was sagt ihr zu den Farben?
Habt ihr schon Jeffree Star Liquid Lipsticks getestet?

  • Share:

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Doll Parts gefällt mir glaube ich am besten =) aber bei Lippenprodukten werde ich bei meinen Käufen in nächster Zeit eher zurück haltender sein ^^

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich das so sehe brauche ich Androgyny doch noch - der sieht so klasse aus! Den Weißton finde ich auch gut, super zum Ombre-Lips gestalten und mischen und sowieso allem :)!

    AntwortenLöschen
  3. Ohje, ich lese deinen Blog eigentlich echt gerne aber du wirkst durch deine Art dich auszudrücken manchmal wirklich unsympathisch, ich habe nichts dagegen seine Meinung kundzutun, aber du wirst ja teilweise ohne großen Anlass wirklich polemisch. Du bist sicher in der Lage das zu reflektieren. Ich schätze mal damit verschreckst du einige Leute die deine Inhalte und deinen Stil ansonsten super finden, vielleicht denkst du da mal drüber nach. :-)
    Das Set finde ich übrigens echt schön, mit weiß könnte ich zwar wenig anfangen und ich finde auch nicht dass das irgendwen steht aber nicht solo getragen sondern als Mischfarbe oder für Fotoshootings finde ich das Klasse und endlich mal was Neues.
    LG :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also feindselig auf bin ich keineswegs. Höchstens etwas cholerisch oder emotional und das mit den Versandkosten ist ein Thema, dass mich schon sehr lange stört und nervt.
      Danke für deine Kritik, allerdings werde ich mich oder meinen Schreibstil nicht ändern. Wenn jemand mit vereinzelten Kraftausdrücken und Beschwerden über Leute, die sich permanent über alles und jeden aufregen, nicht zurecht kommt muss meinen Blog auch nicht lesen. Ich bin dazu erzogen meine Meinung zu sagen und drücke mich schriftlich manchmal härter aus als ich es verbal tun würde, trotzdem halte ich meine Meinungen nicht hinter dem Berg und tue sie kund.
      Ich wüsste auch nicht dass ich wirklich ständig ausfallend o.Ä. werde.
      Ich denke auch dass es bei geschriebenen Texten und in der Muttersprache mehr auffällt, denn wenn man sich von diversen YT Gurus die Videos anschaut kommen in jedem mehr Schimpfwörter und Kraftausdrücke zusammen, als man auf meinem ganzen Blog findet.

      Ich bin Impulsiv, schreibe Texte oft spontan und lese sie nicht Korrektur um Formulierungen zu ändern, denn nur so kann ich sagen dass ich schreibe was ich denke und dass ich einfach ich bin. ;)

      Löschen
  4. Nicht angegriffen fühlen, ich verstehe deinen Standpunkt voll und ganz. Ich finde das in YouTube- Videos auch nicht so toll wenn man sich über Dinge maßlos aufregt, Sachlichkeit ist mir persönlich sehr wichtig und ich gucke weder auf englisch, noch auf deutsch, noch auf spanisch Videos von Leuten die das nicht können oder wollen. Das hier ist dein Blog, ich wollte nur anmerken was das für einen Eindruck auf mich macht und das war's.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine Liebe <3 .. Glücklicherweise bin ich durch Isa auf deinen Blog gefunden, denn der gefällt mir wirklich gut!

    Androgyny hat es mir soooo angetan. Leider gefällt mir die Umverpackung aber so garnicht, weshalb ich bisher noch widerstehen konnte :)

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO