| Use Up 2016

1/06/2016

Ich habe eigentlich seit einigen Jahren keine Vorsätze mehr, wenn es an den Jahreswechsel geht. Wenn dann läuft ein Projekt oder ich nehme mir etwas vor.
Grundsätzlich setze ich aber Vorsätze zeitnah um und brauch dafür keinen Jahreswechsel.

Für dieses Projekt ist ein Jahreswechsel aber super, da sieht man gut, was man in einem Jahr so geschafft hat.
Bei Dani hab ich die Inspiration dafür her, sie hat vor einiger Zeit über ihr "Pan That Palette" Projekt berichtet und wie es ausging.




Ich hab mir ein paar Produkte ausgesucht, die ich dieses Jahr aufbrauchen möchte oder es wenigstens mal versuchen.
Mit dem Ergeiz geht hoffentlich auch ein kleiner Kaufstopp einher. Ich hab einfach viel zu viele Sachen.

Die Produkte sind bunt gemischt und aus mehreren Kategorien. Nur eine Kategorie finde ich schwierig. Man kann sich zwar vornehmen 3 Paletten auf brauchen zu wollen aber da müsste man sich ja täglich 5 mal schminken. xD


| P2 Catch The Glow Essential Bronzer
Man sieht dass ich ihn häufig verwende. Ich nutze ihn seit ca. einem Jahr relativ regelmäßig zum Konturieren. Zwar ist es ein Bronzer, er hat aber kaum Schimmer und der Unterton ist nicht zu orange. Ich möchte ihn nach Möglichkeit komplett aufbrauchen aber wir werden sehen.


| Manhattan Wake Up Concealer
Nie hätte ich gedacht dass ich mal ein Fan von Concealer werde. Ich leide nicht an Tränensäcken oder fiesen Augenringen aber trotzdem macht es meiner Meinung nach einen Unterschied. Da sich doch einige angesammelt haben will ich mal wenigstens einen Aufbrauchen.


| Astor Perfect Stay Foundation
Ich mag sie nicht wirklich, da bin ich ehrlich aber wegwerfen will ich die Foundation auch nicht. Zum mischen kann ich sie noch einigermaßen gut verwenden und ich hoffe wirklich dass ich vorwärts komme.


| Catrice Prime & Fine Eyeshadow Base
Auch wenn sie wirklich nicht schlecht ist, ich mag diesen Behälter nicht und noch weniger dass man nicht erkennen kann, wie viel schon aufgebraucht ist. Mittlerweile hab ich den Einsatz rausgemacht, um richtig darin umrühren zu können. Ich komme auch ganz gut vorwärts da ich die Base oft beim Swatchen verwende.


| MAC Fluidline Blacktrack
Gefühlt 100 Jahre alt und schon einmal mit Glycerin verdünnt. Flüssige Liner mag ich inzwischen lieber aber Blacktrack muss jetzt einfach auch mal weg. Besser wird er ja nicht.


| Smashbox Cream Eye Liner Palette
Ich will nicht die ganze Palette aufbrauchen aber mal 1-2 Farben. Die Palette ist qualitativ ziemlich gut und die Farben sind auch super. Das Aufbrauchen ist hier einfach nur für ein Erfolgserlebnis und soll ein Ansporn sein auch anders farbige Liner zu nutzen.


| MAC Espresso
Meine Augenbrauenfarbe als ich noch Blond war (also vor 6-7 Jahren). Eigentlich auch super als Transsition Farbe für dunkle Looks. Ist ja auch schon ziemlich gut aufgebraucht aber ich will in Patt machen.


| Catrice Lidschatten
2 volle Z-Paletten mit depotteten Catrice Lidschatten sind hier der Grund. Die Farben sind eher symbolisch, wobei sie schon am ehesten für den Alltag taugen.
Lidschatten aufbrauchen ist immer eine ziemliche Mammutaufgabe, man hat eben nur 2 Augen und die Fläche ist auch nicht riesig.


| MAC Blankety
Mein erster MAC Lippenstift, den ich damals von meiner Schwester bekommen habe. Ich glaube das war 2010. Die Farbe ist zwar schön aber nicht mega spannend, dafür aber sehr alltags tauglich.


| Catrice Nude-Tastic
Auch ein Alltagston den ich, wenn ich mir das regelmäßige benutzen angewöhnen kann, relativ schnell leer bekommen dürfte.
täglich Lippenstift würde mir eh nicht schaden.


| Gesichtsmasken
Symbolisch mal eine hingelegt. In meiner Schublade müssten ungefähr 25-30 Stück sein. Ich hab viele Varianten, Peel-off, Detox, Tiefenreinigend, Sauerstoff, etc.
Es gibt so viele Varianten und sie sind meistens so günstig, da wird man schnell schwach und schnappt sich eine. Bevor ich aber eine neue Maske kaufen werde, möchte ich ein paar davon aufbrauchen.


| Duftproben
Auch hier hab ich eine kleine Sammlung die ich dezimieren oder sogar ganz killen möchte. Ich tu mich eher schwer damit und manche Düfte werde ich wohl auch entsorgen.
Andere haben sicher noch mehr Duftproben aber ich finde meine kleine Schublade schon zu viel, wenn ich bedenke wie viele Full Size Düfte ich habe.


Im April werde ich ein Update posten, wie ich voran gekommen bin, ob ich vielleicht sogar bei dem ein oder anderen Produkt kapituliert habe.

Habt ihr euch vorgenommen ein paar Produkte aufzubrauchen?

  • Share:

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Da hast du dir aber viel vorgenommen.
    Lidschatten aufzubrauchen finde ich auch sehr sehr schwer. Ich glaube ich habe bisher kaum einen Lidschatten aufgebraucht.
    Masken sammeln sich bei mir in der Schublade auch immer an. Die müsste ich auch mal ausleeren und die Masken benutzen. Wie du schon sagst, dadurch das die Masken so günstig sind kommen die schnell mal mit.
    Oh Parfumproben die muss ich unbedingt aussortieren und die restlichen verwenden. Bei solchen Posts fallen mir meine ganzen versteckten Sachen wieder ein :)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hallo k-ro, da hast Du Dir ja einiges vorgenommen. Ich habe bisher erst einen Cremelidschatten aufgebraucht. Ich habe auch noch zwei schwarze Peel-Off Masken hier liegen, die ich 2016 aufbrauchen möchte. Zudem möchte ich meinen Duschgel, Shampoo- und Sonnenmilchvorrat aufbrauchen und in diesen Kategorien einen Kaufstop einhalten.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich habe mir auch so einiges zum aufbrauchen vorgenommen. Drück dir die Daumen dass du deinen Vorsatz auch schaffst ;-) Würde mich freuen nach einem halben Jahr oder so mal einen Zwischenstand zu lesen.
    Alles Liebe Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mir schon vorgenommen alle 4 Monate (also im April) ein kleines Update zu machen. =)

      Löschen

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO