| Wochenrückblick #8/16


Ein 2 Wochen Rythmus ist glaub ich doch besser. Jede Woche einen Rückblick zu machen fällt mir irgendwie schwer. Oft bin ich Sonntags auch unterwegs und habe dann abends um 22Uhr keine große Lust mehr auf einen Post.
Die letzten 2 Wochen waren ziemlich durchwachsen. Seit 2-3 Wochen überlege ich ob ich meinen Blog auf Eis lege. Ich hab einerseits Spaß daran zu schreiben und neue Sachen zu testen, andererseits hab ich nicht das Gefühl rein zu passen.




Reihe 1: Diverse Bürolooks, die aber alle nicht fotografiert werden. Ich hab morgens keine 2h Zeit. Wenn andere aufstehen hab ich schon das erste Hemd durchgeschwitzt.
Reihe 2: Das Grundgerüst für ein Dekoelement meiner Torte. Backformen bei Lidl gekauft. die mittlere Etage meiner Geburtstagstore. Tortenarrangement, Angeschnitten und das Thema in einer Collage. Montag hatte ich Geburtstag und da ich kein Vepser zahlen will back ich immer was.
Reihe 3: Essen, nochmal essen. Die Schlümpfe im TV und meine PS hat ein neues Gewand bekommen. Ein kleiner Einkauf bei DM (das erste mal seit 3 Monaten) und eine aktuelle Catrice LE. Ich war aber nur bei DM weil der auf dem Weg zum Tattoostudio liegt.
Reihe 4: Der Mintlack aus der Trend It Up LE gefällt mir super, mein Nr. 1 Rot und Geburtstagsgeschenke. Von meiner Schwester gab es Far Cry Primal, von meinem besten Freund Hannibal Season 3 und bei Sneak im Kino hab ich beim Quiz noch Die Bestimmung Insugent gewonn. Von meinen Eltern gab es Geld und ein 1:18 Modell vom Mustang. Bei Kosmetik 4 less hab ich ein paar Kleinigkeiten bestellt. Bei Deichmann hab ich Schuhe gefunden die ich unbedingt haben möchte und Anfang der Woche hab ich mir nun endlich die Adidas Superstar Pro Model Xeno in Light Onix bestellt.
Reihe 5: Täglich Brot auf der Arbeit. Letzte Woche gab es nochmal Schnee. Ein Ford Mustang GT Shelby, mein Mittagessen und Sonntag vor einer Woche hab ich mir einen kleinen Traum erfüllt. Wenn ich auch noch keinen habe, wenigstens mal mit einem fahren.


Schuhe, Klamotten bei Forever 21, Filme und ein bisschen Kosmetik.
Die Luft, was Kosmetik kaufen angeht, ist gerade etwas raus. Ich hab so viel Zeug und jedes Mal, wenn ich im Drogeriemarkt stehe, sehe ich zwar Dinge die mir gefallen würden aber die ich einfach nicht brauche. Vielleicht liegt es auch daran dass ich mir für dieses Jahr ein recht großes Sparziel fest gelegt habe und daran, dass ich die deutsche Drogerie ein wenig öde finde, aber Beauty Shoppen macht gerade keinen Spaß.


Definitiv der Mustang. Ich denke, wenn man mich vor die Wahl stellen würde "Mustang" oder "einmal das komplete Sephora Sortiment" ich würd mich ganz klar für den Mustang entscheiden. Mag sein dass das viele nicht verstehen. Ich mag Kosmetik, die Möglichkeiten die einem damit offen stehen und die individualität aber für mich geht einfach NICHTS über mein Traumauto.
Schminke reizt mich und macht mir Spaß aber Autos sind und bleiben meine Leidenschaft.


In den letzten beiden Wochen war ich von so vielen Dingen genervt, die kann ich gar nicht alle aufzählen. Freunde, die keine Freunde sind, Kollegen, Familie. März ist bei mir eigentlich immer ein schlechter Monat. Im März klappt wirklich rein gar nichts, nie!! Und ich bin ständig mies gelaunt und hab zu nichts Lust.

Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntag.




K-ro

24 | Ostalb | Schwabe | Beautysammler | Lackliebhaber

Kommentare:

  1. Nicht mit deinen Blog aufhören. Ich lese deinen Blog echt gerne und es würde irgendwas fehlen, wenn du aufhörst.
    Schade, das du den März nicht so gerne magst, aber du hast doch im März Geburtstag! Hier auch noch einmal Alles liebe nachträglich!

    Mein Mann spielt in letzter Zeit auch ständig Far Cry Primal. Das erste Spiel, das er sich seit langer Zeit neu gekauft hat.

    Ich wünsche dir das der restlichen März besser wird!!!!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glücckwunsch nachträglich :*
    Und ich schließe mich an, nicht mit dem Bloggen aufhören! Vielleicht mal eine kreative Pause einlegen, aber ich bin hier so gern zu Gast :)

    LG
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Ey Kolläggin...Nicht aufhören! Ich lese deinen Blog sehr gerne da du wie ich, nicht die typische "EY EY EY alles Sonnenschein über meinen Schlapphut"- Bloggerin bist. Du ehrliche Rezensionen machst und authentisch bist...Also nix aufhören, ansonsten komm ich vorbei und kette dich an den Lappi! :D

    AntwortenLöschen
  4. Denk ja nicht dran, deinen Blog auf Eis zu legen! Es gibt halt immer mal Scheißmonate. Februar war meiner -_-

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO

Instagram