| [Look] Alter Ego

14:55


Wir alle haben ein Alter Ego, vielleicht sogar mehrere. Je nach Umfeld, Umständen und Location gibt man sich unterschiedlich. Man passt sich doch immer etwas an.
Wenn ich mit meinem Bestie unterwegs bin trag ich z.B. nie hohe Schuhe. Er ist nur so groß wie ich und an sich auch eher lässig gekleidet, da muss ich nicht einen auf Obertussie machen.



Es gibt auch so ein Alter Ego, zumindest bei mir, das man aus dem ein oder anderen Grund nicht umsetzen kann.
Ich hab eine bestimmte Vorstellung was meine Haare angeht. Farbe ist mal zweitrangig aber ich hätte unheimlich gern einen geraden Pony.
Früher wollte ich das nie, weil mir da immer als erstes dieser Fadenpony mit 3 dünnen Strähnchen einfiel, total hoch gefönt und hinten die fette Dauerwelle.
Ein voluminöserer, gerader Pony würde mir inzwischen aber sehr gut gefallen.
Durch einen Wirbel an der Stirn und sehr viel Naturvolumen bleibt mir dass aber leider verwehrt.

Als kleine Alternative hab ich heute eine super schöne Perücke von Zugeschnürt für euch.
Die Farbe ist garantiert nicht jedermanns Geschmack, ich finde sie allerdings mega.


Der Pony der Perücke, die übrigens Alexia heißt, ist so wie er mir gefallen würde. Relativ weit nach außen geschnitten um keine lästigen Haare im Gesicht zu haben.
Die Qualität der Perücke ist super. Sie ist leicht auf zu setzen, auch vom Tragegefühl her leicht und rutscht nicht davon.
Die Haare sehen für mich zwar nicht 100% natürlich aus, einfach weil ich von meinen Haaren keinen so starken Glanz gewohnt bin, aber wenn man nicht ganz genau hinsieht fällt es nicht auf.
Sie sind, durch die glatte Oberfläche aber sehr gut zu kämmen und (war mir wichtig) beim ersten Durchkämmen gingen maximal 5 Haare raus. Es gibt ja wirklich Perücken die haaren wie ein Hund wenn man sie das erste mal etwas kämmt.


Ich fimd auch die Farbe wirklich genial. Ein richtig pulsierendes Lila, das total schön leuchtet.

Beim Makeup hab ich mich etwas zurück gehalten. Das Lila hab ich am unteren Wimpernkranz aufgegriffen, schöne False Lashes benutzt aber auf knallige Lippen und anderes, was den Blick von der Frisur ablenkt, verzichtet.

Für das Augen Makeup habe ich mich bei der Meet Matt(e) Trimony Palette bedient, sowie bei der Urban Decay Electric (Urban) und der Urban Decay Vice 4.
Dazu ein paar Klimper-Wimpern von Red Cherry (ich glaube Nr. 48 / Darla), ein Highlightermix aus The Balm und Catrice, schwarz-mattem Lidstrich (Maybelline Master Ink Matte) und auf die Lippen kam Colour Pop Beeper.


Mit Brille sehe ich zwar immer gleich nach Frau Doktor Oberstudienrätin Hannelore Schnaftelhuber aus aber ich mag doch Brillen so sehr und so ein bisschen "schlau" aussehen hat noch keinem weh getan.

Die Perücke gibt es bei Zugeschnürt auch in anderen Farben (grün fand ich auch sehr interessant) und auch andere Varianten. Ohne Pony, ein schicker Bob oder mit Locken und eben verschiedenste Farben.

Wie gefällt euch die Perücke?
Und wie gefalle ich euch mit Pony?

  • Share:

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Wow die Perücke sieht geil aus!
    Find ich echt cool an dir!
    Pony is ganz cool an dir ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Perücke auch mega! Das lila steht dir super gut <3

    Wenn du magst, schau doch gerne mal auf meinem Blog vorbei: http://nilooorac.com/

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Also ein Pony steht dir richtig gut. Und das Lila ist der Knaller.

    AntwortenLöschen
  4. Der Farbton ist der Hammer und Pony steht dir wirklich toll.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO