| Wochenrückblick - #42/16


Es ist der erste Advent und bei mir sieht es null weihnachtlich aus. Ich bin noch nicht wirklich dazu gekommen nach einem schönen Kranz zu schauen oder allgemein ein bisschen Weihachtsdeko zu kaufen. Das werde ich wohl nächstes Wochenende mal tun.
Meine Woche war nicht sonderlich spannend, nur ziemlich voll gepackt.



Reihe 1: zu dieser Jahreszeit ist der Sonnenaufgang immer sehr schön. Mein Blick aus dem Büro. Meine verglitzerten Nägel und das erwartete CP Paket, sowie dessen Inhalt. Anfang der Woche hab ich auch Abschied von meinem Kürbis genommen. War ne schöne Zeit. ^^
Reihe 2: Bei Rossmann hab ich die 2 neuen Rogue One Düfte entdeckt. Das für Damen hab ich direkt mitgenommen und das für Herren bekommt mein Papa zu Weihnachten (riecht toll und ich will den Flakon!). Dienstag war ich abends essen und Mittwoch morgen war direkt der nächste. tolle Sonnenaufgang. Mittwochabend war dann Shooting Time mit meinem Kollegen. Das war wieder was. Lachkrämpfe des Todes und wieder nicht dass umgesetzt was wir eigentlich machen wollten.
Reihe 3: Eins meiner liebsten Bilder und eins dass ich minimal nachbearbeiten muss (ich liebe diese Frisur!) Bei Rewe hab ich Donuts entdeckt und TK-Macarons *ihh*. Freitag hab ich ganz fleissig Produktfotos und Swatches gemacht, sowie die Fotos gleich bearbeitet. Jetzt fehlen nur noch Tragebilder von dem ein oder anderen Produkt.
Reihe 4: Das einzige was ich mit einem Black Friday Rabatt gekauft habe. *lach* Vielleicht spare ich mal für den nächsten. 2 weitere Bilder vom Shooting, die Qual der Wahl beim Nägel verziehren und für meinen Vorgesetzten hab ich eine Torte gemacht.


Kaum etwas. 2 Rollen Geschenkpapier, Geschenkband, den Rogue One Duft, die Palette und dann hab ich noch eine Palette bei The Makeup Spot bestellt.
Ende nächster Woche werd ich wohl mal die ersten Geschenke shoppen.


Das Shooting und das die CP Bestellung ankam. Bei der CP Bestellung waren noch einige Produkte für eine Freundin dabei, die sich gefreut hat wie so ein kleiner Depp, was mich gefreut hat.
Auf die Shootings freu ich mich auch immer. Ich versteh mich unheimlich gut mit meinem Kollegen (leider ist er im anderen Werk) und wir haben immer so viel Spaß, quatschen den größten Mist und fabrizieren trotzdem tolle Bilder. Eigentlich wollten wir uns an Low Key versuchen. Allerdings haben die Bilder stark gerauscht und wir haben fest gestellt dass Low Key nichts für meinen Typ ist. Ich wirk eh schon immer so düster und gespenstisch, da ist wenig Licht zu brachial. Ich werd euch noch ein paar Fotos vom Shooting zeigen.


Karma hat was gegen mich. Aber RICHTIG!
Nach dem Shooting, es war schon nach 1Uhr nachts und ich steh um halb 6 auf, dachten wir uns "ach komm, wir fahren durch die Baustelle!"
Ich habs die ganze Zeit schon voraus gesagt und es trat tatsächlich ein.
Jetzt bin ich 3 Monate täglich ca. 15km umweg zur Arbeit gefahren, ganz brav und vorbildlich obwohl ich die größte Arschkarte habe, weil ich erst mal weg von meiner Arbeit fahre um wieder hin zu fahren. Da will man dann mitten in der Nacht und unter der Woche EIN verfluchtes Mal durch die Baustelle fahren und dann kommen mir die Bittel entgegen. Ich dacht echt mich wollen grad alle verarschen! Ich hab wirklich immer so n Glück. Egal bei was.
Der Polizist hat dann gefragt was ich denn da will und ich hab nur gesagt "ja, ich dreh ja schon um!" und dann kam nur so n ultra kotziges "ja wenn wir nicht gekommen wären, hätten sie nicht umgedreht, oder?" Meine Antwort war dann nur "nein weil ich einfach nur nach Hause will und jetzt 3 Monate den Umweg gefahren bin. Haben sie nicht mal das Bedürfnis zur Hauptverkehrszeit hier zu kontrollieren wenn 40 Autos durch die voll gesperrte Baustelle fahren, anstatt nachts 2 Autos an zu halten?"
Wie zu erwarten kam darauf hin nur ein ultra verdutzter Blick und "jetzt drehen sie um!"
Echt jetzt Leute, ich find's nicht mehr lustig!
Hät mir mein Kumpel den "sei doch froh dass keine Strafe zahlen musstest!" Satz ins Gesicht gesagt hät ich ihm sicher eine gedonnert. Darüber bin ich nicht froh!
Selbst mein Papa ist schon zu Tageszeit durch gefahren und der wurde nicht erwischt, aber wehe ich will da einmal durch.
Da fragt man sich manchmal echt "was hab ich eigentlich getan um so bestraft zu werden?"


1. Stay A While (Firebatz Remix) - Dimitri Vegas & Like Mike
2. Lethal Inustry (KEVU Festival Remix) - Tiesto
3. All We Know (Phoebe Ryan) - The Chainsmokers
4. Waste A Moment - Kings Of Leon
5. Rand Der Welt (feat. Jakob Wiss)[Jerome Remix] - Stereoact
6. Worship - Duke Dumont
7. Vakantie - Lil Kleine
8. Eyes On Fire - Blue Foundation
9. The Day Is My Enemy - The Prodigy
10. Robot (Kölsch Remix) - Sven Väth

Ich wünsch euch eine schöne Woche!
Wart ihr schon auf einem Weihnachtsmarkt?


K-ro

24 | Ostalb | Schwabe | Beautysammler | Lackliebhaber

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO

Instagram