| Catrice Prêt-À-Lumiére



Die Catrice Prêt-À-Lumiére LE ist ziemlich gehypt. Es geht ja schließlich auch um Glow und Highlighter.
Der Trend um die 2 Knicklichter an den Wangen, a la Nikkie Tutorials will einfach nicht abschwächen und jede Drogerie LE hat mittlerweile mindestens ein Highlighter Produkt in der Auswahl.

Catrice hat nun mit der Prêt-À-Lumiére eine ganze Auswahl an Highlightern in die Läden gestellt. Verschieden Produktarten und auch Texturen die jede Anforderung erfüllen soll.
Eine Anforderung ist für mich leider nicht gegeben., aber dazu später mehr im Fazit.

Meine Produkte hab ich bei kosmetik4less bestellt da mein Rossmann ja meinte er muss die LE erst jetzt einräumen. Ich hatte sogar extra nachgefragt und wurde dann darauf hingewiesen dass das doch erst im Januar eingeräumt wird. Gut das die LE eigentlich für Dez.-Jan. angekündigt war. Ist aber auch egal, ich war schnell genug bei Kosmetik4less und hab zugeschlagen, als noch alles verfügbar war.


| Illuminating Serum Primer - Luminous Lights [3.99€]
Wohl das Nr. 1 Hypeprodukt aus der LE. Jeder wollte und will dieses Serum haben. Ich muss sagen dass es mich nicht so vom Hocker haut. Es hat ein bisschen Glow aber mit einer mittel bis hoch deckenden Foundation ist der schnell verdeckt. Die Primewirkung ist angehen. Die Konsistenz gelig, schön leicht und zieht schnell ein.
Wäre der Primer ein Dupe zu den Cover FX Custom Enhancer Drops hät ich mich wahrscheinlich für die nächsten 300 Jahre eingedeckt, aber leider ist es nur ein mittelmäßiger Primer.


| Face Glow Definer - Golden Glow [3.99€]
Wieder eine Art Gel, aber fester als der Primer. Der Farbton ist sehr schön und auch glowy. Verteilen lässt er sich ganz gut. Für mich funktioniert das Verblenden am besten mit einem Schwamm, dann trocknet das Produkt nicht so schnell an. Die Farbempfehlung, dass Brünette den Golden Glow und Blondinen den Radiant Rose nutzen sollen find ich zwar nett aber es kommt halt doch mehr auf den Hautton an.


| Highlighting Powder - Luminous Lights [4,99€]
Der hellste Ton der 3 Puderhighlighter heißt Luminous Lights und ist schon recht hell. Ein zartes Vanille mit leichtem Effekt ins Rosa/Pink. Zum Glück sind keine groben Glitzerpartikel enthalten. Die Textur empfinde ich als etwas hart und krümelig. Man muss leider schon mitelstark im Pfännchen umrühren. Die Pigmentierung ist okay, aber nicht out of this World. Hell aber nicht kräftig genug.


| Highlighting Powder - Golden Glow [4,99€]
Farbton 2 gefällt mir von der Textur und Deckkraft besser. Hier ist aber eben der Farbton schwierig wenn man sehr hell ist.
Das gold mit dem leichten Pfirsicheinschlag gefällt mir aber wirklich gut. Ggf. ist Golden Glow einen Lidschattenversuch wert.


| Highlighting Powder - Prismatic Pink [4,99€]
Der (für mich) schönste Ton. Im Pfännchen sieht er recht dunkel aus. Aufgetragen ist Prismatic Pink aber einiges heller und hat eine super schönen duochromen Effekt. Die Nr. C03 erscheint mir auch in der Textur am besten. Weich und buttrig. Zwar auch etwas krümelig aber irgendwie sanfter und die Pigmentierung ist am stärksten.
Ich kann mir Prismatic Pink sehr gut über einem matten Blush vorstellen. Als Nasenhighlight oder für den Brauenbogen find ich die Farbe etwas schwierig.

Fazit:
Der Ansatz der LE ist verlockend. Die Produkte sind aber mMn nicht ganz ausgereift. Der Primer ist zwar nett, hat aber wenig Effekt bei entsprechender Deckkraft der Foundation. Der Face Definer gefällt mir ganz gut, weil er auch intensiv ist.
Die Puder Highlighter sind für mich nichts besonderes, bis auf Prismatic Pink (vom Farbton her)
Was mir in dieser LE auch fehlt ist einfach ein eisiger Ton. Ein richtig gnadenlos heller/weißer Highlighter den man entweder sehr zart oder richtig intensiv Dosieren kann, je nach belieben. Luminous Lights ist nicht grottenschlecht aber für mich einfach zu schwach pigmentiert. Mit hoher Pigmentierung kann man einfach mehr spielen. Wenn nichts drin ist, kann man nichts raus holen.

Ich hab nachträglich noch 2 Produkte gekauft, die ich bei Gefallen evtl. noch einzeln vorstellen.
Dabei handelt es sich um den Gel Highlighter und einen der Lip & Eyebrow Lifter.

Habt ihr etwas aus der LE?
Wie ist eure Meinung?

K-ro

24 | Ostalb | Schwabe | Beautysammler | Lackliebhaber

1 Kommentar:

  1. Tolle Review, ich habe die Produkte auch zum testen erhalten & bin sehr gespannt, wie ich diese finde :).
    Aufjedenfall auf den ersten Blick gefällt mir die LE total, aber wenn die Produkte noch nicht ganz ausgereift sind, ist es schade.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO

Instagram