| Wochenrückblick - #10/17

20:28


Wo ist die Woche hin?
Ich weiß es nicht aber die Woche ging so schnell vorüber und die Tage sind richtig ineinander verschwommen. Richtig fies.



Reihe 1: Ich hab meinen Kaufstopp gestoppt. Gebe ich ehrlich zu. Dienstag hab ich es krachen lassen, zu meinem "Ehrentag" und mein Papa ist grundsätzlich Sahne mit Kuchen und nicht umgekehrt. Am Mittwoch kam mein Sephora Paket und ich war bei Müller ein wenig bummeln, bevor es ins Kino ging.
Reihe 2: Bei Müller hab ich mir ein Geburtstagsgeschenk von mir für mich gekauft und den Kong Filter bei Snapchat fand ich ja schon sehr cool. Ab Donnerstag hab ich dann eigentlich nur noch gebacken und irgendwann auch mal was gegessen. Promt war der Samstag da und ich hab Makeup-Technisch nochmals auf die Kacke gehauen.
Reihe 3: Mit ein paar Freunden war ich mexikanisch essen und Cocktails trinken. Habe dann auch noch ein paar Geschenke bekommen. z.B. einen Batman Schal und ein Harley Quinn Kopfkissen, ein Buch mit Flüchen zum ausmalen, Scones zum selbst backen und ein Buch mit schwäbischen Redewendunge und Worten.


Zu viel. Ich schäme mich schon. Wobei ich bei Müller einen Gutschein und einen 10% Coupon eingelöst habe, dass war nicht ganz so schlimm.
Bei ebay hab ich mir einen Stepper bestellt, eigentlich sogar mit Plus aber DPD hat's verbummelt und das Ding kommt erst am Montag. Wollte eigentlich diese Woche schon starten.


Ich war sehr überrascht dass Sephora.fr wirklich sooooo schnell verschickt. Die eine Foundation ist mir leider einiges zu hell aber ich bin sie schon wieder los geworden.
Werde also nochmals dort bestellen, zusammen mit einer Freundin. Meine Wunschliste ist sowieso noch nicht abgearbeitet. *lach*
Über meine Geschenke hab ich mich auch sehr gefreut. Endlich hab ich eine Puzzlerolle für mein Riesenpuzzle, Karten für die IAA sind auch gesichert und der Abend mit meinen Freunden war super schön. Bei uns ist dass allgemein nicht so groß mit vielen Geschenken, wir genießen eher die Zeit zusammen. Ich persönlich finde es auch furchtbar wenn Blogger immer zeigen müssen was für Berge sie an Geschenken von ihren 394822347092348 besten Freundinnen bekommen. (nennt es wegen mir neidisch, ich find's genauso unnötig wie Weihnachtsgeschenke oder Wunschlisten für Geburtstage und Weihnachten)


Mittwoch waren wir in Kong: Skull Island
Interessante, neue Story in der es keinen roten Faden mit der entführten Jungfer gibt. Tom Hiddleston ist sowieso toll, ich kann da nichts bemängeln. *lach*

Ich glaube meine Kinobewertungen sind eh alle für die Katz. Ich kann mal sagen dass mir was nicht so super gefallen hat aber so richtig runterbuttern, wie andere, dass kann ich nicht. Ich reg mich nicht drüber auf wenn die Synchro mal nicht 100% passt (wie auch?). Wir leben in einem Land in dem wir den Luxus mit guten Synchros haben, statt uns entscheiden zu müssen ob wir nun Untertitel lesen oder Bilder schauen. Ich beschwer mich auch nicht darüber dass ein DC Comic eher düster ist und nicht gezwungen lustig wie Marvel.
Ich reg mich nur darüber auf wenn falsche Synchronstimmen benutzt werden. *lach*
Und meine Kinobegleitung regt sich immer darüber auf wenn ich sag "das ist die Stimme von...."

Ich wünsch einen schönen Wochenstart und ich hoffe inständig kommende Woche wirklich 1-2 Posts hin zu bekommen.

  • Share:

You Might Also Like

0 Kommentare

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO