| Aufgebraucht - Feb/Mar 17

20:23


Ein 2-monatiger Rythmus, wenn es um aufgebrauchte Produkte geht, ist für mich wohl doch besser. Ich brauche einfach nicht so viel auf und jeden Monat 3 Produkt zeigen ist eher öde.
Ich hatte schon überlegt ob ich dann Aufgebraucht und Favoriten abwechsle, dann wird es nicht langweilig.

Heute gibt es also die Produkte zu sehen, welche ich im Februar und März aufgebraucht oder auch aussortiert habe.
Produkte wie Wattepads lass ich immer außen vor, die find ich selbst nicht so spannend. ^^



 ~Müller Man Fresh Rasiergel ~
Ich benutz eigentlich nur selten Rasierschaum und wenn dann auch nicht jedes mal. Der Müller Schaum war mal in einer Müller For Him Box und er war nicht schlecht. Leicht kühlender, frischer Effekt, allerdings war der Schaum nicht sehr standfest und ist schnell davon gelaufen.
Nachkaufen: Nein

~Sagrotan ProFresh Duschgel ~
Ich gebe zu, ich wollte es einfach mal testen udn sehen ob es in irgendeiner Weise besser ist. Ist es nicht und deshalb lass ich wieder die Finger von desinfizierenden Produkten. Ich bin kein Fan davon ständig alles bakterielle zu töten und 25x täglich zu duschen, am besten noch mit reinem Alkohol.
Nachkaufen: Nein

~Dove Invisible Dry ~
Ich glaube das war schon beim letzten Post dabei. Für zwischendurch oder unterwegs einfach immer gut.
Nachkaufen: Ja.

~ Rexona Maximum Protextion ~
Mein Stick No.1 Ich nutze eigentlich, bis auf ab und zu das Sprühdeo von Dove, nichts anderes mehr. Es tut was es soll und hält mich frisch. Normal halten sie so 2 Monate. 
Nachkaufen: Ja.


~ Ausie Miracle Dry Shampoo ~
Ich fand es nicht schlecht aber mit dunklen Haaren ist normales Trockenshampoo einfach schwierig. Wenn ich es Abends anwende, ausbürste und eine Nacht darauf schlafe geht es aber morgens? Keine Chance.
Nachkaufen. Nein

~ Batiste Trockenshampoo schwarz & dunkelbraun ~
Definitiv um einiges besser als normale Trockenshampoos ohne Färbung aber für schwarz ist es mMn dennoch ungeeignet. Bei meinen schwarz-braunen Haaren ist es schon fast zu rot, hier gilt auch weider: abends anwenden ist super, morgens eher so ein bisschen mäh. 
Nachkaufen: Ja.

~ Gliss Kur Winter Repair Shampoo ~
Nein, es repariert absolut nichts und meine Haare waren nach der Anwendung echt seltsam. Trocken und gleichzeitig schmierig. Einfach nicht gut
Nachkaufen: Nein.

~ Garnier Wahre Schätze Olive Spülung ~
Die Wahre Schätze produkte find ich ganz gut. Sind nicht mega gigantisch aber sie erfüllen ihren Zweck. Was ich an den Flaschen mit Spülung hasse ist die Öffnung. Ich weiß nicht ob ich immer nur Montagsprodukte erwische aber ich muss drücken wie ein Ochse und irgendwann ist die Flasche so zerdrückt dass kaum noch was raus kommt. 
Nachkaufen: Vielleicht

~ Rene Furterer Karite Shampoo ~
Die Leave In Kur liebe ich total und auch das Shampoo fand ich super. Besonders der Geruch hat es mir angetan aber leider sind die Produkte nichts für meinen Geldbeutel. 20€ für ein Shampoo find ich einfach viel Geld, besonders weil ich damit absolut nicht Sparsam umgehe. 
Nachkaufen. Vielleicht

~Swiss O Par Tiefenerinigendes Shampoo ~
2x in den Haaren angewandt und dann nur noch für Pinsel und Schwämme verwendet. Für meine Makeup Tools hat es ganz gut funktioniert, in den Haaren mochte ich es aber nicht. 
Nachkaufen: Nein.


~ Isana Waschcreme Aktiv Kohle ~
Ein gutes Waschgel. Erstaunlicherweise empfand ich es als recht mild obwohl solche Waschgele meist für Mischhaut oder unreine Haut sind und somit doch eher aggressiv. Es war leider limitiert und inzwischen hab ich ein anderes Waschgel gefunden. 
Nachkaufen: Nein.

~ Ebelin Pinselreiniger ~
Das Zeug stinkt bestialisch und erfüllt seinen Zweck auch nicht so richtig. Ich hoffe noch immer dass wir in DE irgendwann noch einen wirklich guten Pinselreiniger für Unterwegs oder eben ohne Wasser bekommen. Ich hab ihn für Halloween genutzt oder ganz selten mal um meinen Pinsel für Gesichtsmasken zu reinigen. 
Nachkaufen: Nein.

~ Nivea Creme-Pflege Reinigungsmilch ~
Ist eher etwas für trockene Haut, ebenso wie die Tücher aus der Reihe. Ich hab es unter der Dusche benutzt, wenn ich mich vorab nicht abgeschminkt habe. Danach habe ich aber noch meine Clarisonic mit einem Waschgel genutzt weil immer ein leichter, schmierig-öliger Film von der Reinigungsmilch zurück blieb, was ich mit meiner öligen Haut gar nicht mag. 
Es hat aber super gereinigt und auch stärkere Augen-Makeups gut entfernt. 
Nachkaufen: Nein.

~ Balea Hygiene Handgel ~
Praktisch am Schminktisch. Für die Hände hab ich es weiger genutzt, eher für Tools wie z.B. meine Pinzette oder um kurz über den Tisch zu wischen. Ich hab es bereits nachgekauft, aber dieses mal umgefüllt. Wattepad auf den Spender und über den Tisch -> fertig. 
Nachkaufen: Ja. 

~ Balea Wasserspray ~ 
Ja, viele finden das total unnötig für Wasser in einer Flasche mit Gas was zu bezahlen aber ich nutz gern meinen Beautyschwamm, bin aber faul. Mit dem Wasserspray feuchte ich meinen Schwamm immer an oder auch mal die Haut und im Sommer vor dem Ventilator ist es sooo schön kühlend. 
Nachkaufen: Ja.

~ Bebe Reinigungstücher ~
Seit Jahren nutz ich sie und werd auch wohl niemals andere nutzen. 
Nachkaufen: Ja.


~ L'oreal Perfect Match ~
Den alten Flakon gibt es schon eine weile nicht mehr. Ich wollte die alte und neue Variante eigentlich mal vergleichen aber ich komme einfach nicht dazu, weshalb ich die alte jetzt aufgebraucht habe und entsorge. Allgemein mag ich die Perfect Match Foundation gern. Keine ultra tödliche Deckkraft aber ein angenehmes Finish und Tragegefühl.
Nachkaufen: Vielleicht. 

~ Catrice Velvet Finish ~
Als er raus kam hab ich ihn wirklich gemocht. Jetzt wird er aber entsorft weil er nachdunkelt, total pastig ist und der Deckel hat Risse. 
Nachkaufen: Nein.

~ Red Cherry Lash Adhesive ~
 Er ist sooo gut, hält wirklich 10h durch, hat einen Pinsel als Applikator und ist mit 5-6€ wirklich nicht teuer. Außerdem ist er Latexfrei (ich hab mir sagen lassen dass die allgemein besser halten). 
Leider ist er schwer zu bekommen. Wer eine bezahlbare Alternative kennt (außer Fingr's oder DUO) mit Pinsel darf gern damit rausrücken.
Nachkaufen: Ja.

~ Benefit Stay Don't Stray ~
Uraltes Teil! Um genau zu sein 5 Jahre alt. Es ist noch ein Rest drin aber es wird einfach Zeit zu gehen. 
Nachkaufen: Nein. 

~ Maybelline Matte Maker Powder ~
Ein gutes Puder dass auch gut mattiert, allerdings greife ich inzwischen lieber zu losen und transparenten Pudern. 
Nachkaufen: Nein.


~ Ebelin Nagellackentferner ~
Mein Standardprodukt welches ich schon ewig verwende. Ich fülle ihn zwar immer um aber der Entferner ist super. Ich hab für Korrekturen auch immer den Acetonhaltigen aber zum normalen ablackieren nutze ich den ohne Aceton und kaufe auch immer gleich die große Flasche
Nachkaufen: Ja

~ Jolifin Aufbaugel milchig rose ~
Eigentlich ein gutes Gel, nicht zu flüssig oder zu dick aber leider wird es selbst in leicht bewölktem Tageslicht schon fest und dass seh ich einfach nicht ein. Das passiert mir leider auch oft bei Farbgelen. =(
Nachkaufen: Nein.

~ Jolifin Selex Aufbaugel ~
Mein Favorit. Es gibt zwar größere Tigel aber ich hab lieber die 5ml Tigel und kaufe öfter nach. Das Gel ist transparent und auch ohne Farbe, lässt sich gut verarbeiten und hält bei mir auch sehr gut. 
Nachkaufen: Ja.

~ OPI Matte Top Coat ~
Ähm ja. Ich wollte ihn vor 3-4 Tagen nutzen und was muss ich entsetzt feststellen?! Er ist eingetrocknet. =/
Wirklich schade und ärgerlich. OPI ist ja nicht gerade günstig. 
Der Effekt war sehr gut und ich hab ihn wirklich gern getragen aber nachkaufen werde ich ihn nicht.
Nachkaufen: Nein.

Was habt ihr in letzter Zeit so aufgebraucht?





  • Share:

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Das Gliss Kur Winter Repair Shampoo hat mir leider auch überhaupt nicht gefallen, ganz komisch. Das Rexona Deo verwende ich auch sehr gerne, ist eines der besten überhaupt finde ich :) Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du aber einiges platt gemacht. Die Kurzreviewen sind super :D.
    Ich habe mir auch Dove Deos gekauft, bin gespannt wie ich diese finde, mein Freund schwärmt von den Dove Deos. Das Rexona Deo in Pink mag ich auch gerne.
    Bei den Trockenshampoos spalten sich ja immer die Meinungen stark, ich habe das von Aussie noch nie getestet, möchte ich aber noch & die batiste Trockenshampoos liebe ich alle.
    Die Nivea Reinigungsmilch finde ich total schlecht, ich hatte das Gefühl, die bekommt man gar nicht von dem Gesicht wieder ab & den ebelin Pinselreiniger habe ich nach 2x verwenden auch nicht mehr benutzt, ich habe solange gebraucht, die Pinsel dann wieder gründlich sauber zu bekommen & den Pinselreiniger wieder zu entfernen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO