| [Blogparade] QVC Beauty Blogger Award - My true everyday Look

2/26/2018


Willkommen zur QVC Beauty Blogger Award Blogparade. 
Es war mal wieder die Steffi, die uns Teilnehmerinnen, mit einer tollen Idee anlocken konnte.
Aktuell läuft die Bewerbungsphase zum Beauty Blogger Award von QVC.
Gefragt sind Kreativität, können, Persönlichkeit und Spaß an der Freude.
Bei Magi findet ihr z.B. auch einen tollen Beitrag über ihren inneren Kampf mit sich selbst, was Wettbewerbe angeht. Sehr spannend und anregend. 

Tagelang hab ich mir den Kopf zerbrochen was ich thematisieren könnte bis ich mir dann dachte "Warum nicht deine größte Leidenschaft?"
Mit diesem Beitrag möchte ich es mir nun zur Aufgabe machen euch meinen tatsächlichen "Everyday Look" zu zeigen.
Oft zeige ich auf meinem Blog Looks die das Augenmakeup ins Zentrum rücken. Ob bunter Wimpernkranz, Herzchen, oder intensive Farben, es geht meist um die Fenster zur Seele.
In meinem Alltag sieht es etwas anders aus. 
Die Augen werden kaum bemalt, meist werden nur falsche Wimpern geklebt, denn ich hab morgens nicht die Zeit und Geduld für verblenden, zusammen stellen und den ganzen Prozess. Es macht mir zwar Spaß aber ich brauche Zeit dafür, die ich mir lieber nehme wenn ich privat unterwegs bin, aber selbst da liegt mein Fokus nicht immer auf den Augen, auch wenn sie mit mehreren Lidschatten geschmückt sind. 



Im Alltag heißt es "Nein zu Nude!" und der farbliche Fokus steht auf den Lippen. 

Lippenstifte in allen möglichen Farben sind in den vergangenen 2-3 Jahren zu meinem Steckenpferd geworden.
Ich hätte das selbst niemals gedacht aber dank Liquid Lipsticks, die einfach besser halten, habe ich meine Liebe zu außergewöhnlichen Farben entdeckt. 
Ob nun klassisches Rot, düsteres schwarz oder auch mal ein edgy Kobaltblau. Ich trage so gut wie alles. 
Und ich trage es überall. 
Egal ob bei der Arbeit, beim Shoppen, im Kino oder beim Feiern. Meine Schmerzgrenze ist hier ziemlich niedrig. 
Ich gebe zu, mir sind düstere oder sehr kräftige Farben lieber, als Pastelltöne, das hat aber auch damit etwas zu tun, dass mir die freundliche Frühlingsfarben-Kategorie nicht steht. 


Warum dann mehr Augen-Makeups auf dem Blog?
Weil ein Blog auch Inspiration für andere ist und ich weiß, dass sich viele mit meiner Lippenstiftauswahl nicht wohl fühlen würden. Ich möchte nicht nur zeigen wie ich durch die Welt spazieren sondern anderen auch Looks zeigen, die sie selbst tragen können und würden. 


Kannst du das überhaupt mit deiner Arbeit vereinbaren?
Gegenfrage: was soll mein Arbeitgeber tun wenn ich gepflegt erscheine und meine Arbeit immer pünktlich und korrekt abliefere?
Ich kann die Frage aber verstehen, absolut. 
Es ist nun mal nicht üblich und in der deutschen Gesellschaft sind Lippenstifte ein bisschen wie Tattoos und Piercings. Die Toleranz scheint oft recht gering. 
Wobei hier die Betonung auf SCHEINT liegt. 
Ich merke immer öfter dass die Personen, die auffallen, selbst ein Fass auf machen, weil ihr Gegenüber für kurze Zeit irritiert wirkt, dies aber gar nicht böse gemeint ist. 
Man legt sich gern selbst Steine in den Weg und redet es sich ein, dass man mit blauem Lippenstift nicht akzeptiert wird. Dem ist nicht so.
Ich bin auch nicht von heute auf morgen mit tannengrünen Lippen ins Büro gegangen. Es hat mir rottönen und anderen tragbaren Farben angefangen. Irgendwann habe ich Freitags dann auch mal "komische" Farben getragen (Fr. arbeite ich nicht so lang) und dann war es mir irgendwann egal.
Bislang hat sich nie jemand beschwert. Im Gegenteil.
Selbst die beiden Geschäftsführer und auch Kunden sind immer ganz fasziniert von den Farben. 



Wie gehst du mit Kritik um?
Bislang hab ich nur einmal einen recht unfreundlichen Kommentar geerntet.
Situation war wie folgt (dunkelgrün metallic Lippenstift)
Ich hab mich mit einem Kollegen unterhalten. 
Eine Ex-Kollegin kam vorbei, blieb stehen und hat mit einem unheimlich batzigen Ton gefragt ob mir dass überhaupt gefällt und die Farbe würde mir jede Weiblichkeit nehmen.
Ich hätte gern gekontert, aber mir war es die Mühe nicht wert. Die Dame hat grundsätzlichen jeden runter gemacht um sich selbst besser zu fühlen. 
Sonst kam nur positives Feedback oder ein freundlich gemeintes „Rot steht dir besser“.
Kritik kann schnell verletzend sein, es kommt aber auch immer darauf an wie sie formuliert ist und wie empfindlich die Person ist.
Meine Erfahrung ist z.B.: Wer grünen Lippenstift aus Trendgründen trägt und sich nicht damit wohl fühlt reagiert sehr viel angegriffener, als jemand der die Farbe aus Leidenschaft und Überzeugung trägt. Man merkt es einfach ob sich jemand damit wohl fühlt.


Empfehlungen für das tragen außergewöhnlicher Farben
Langsam vorwärts testen. Fühlt ihr euch unbehaglich und denkt dauernd darüber nach wie die Umwelt auf euch reagiert und die Farbe findet -> lasst sie weg.
Tragt nur Farben mit denen ihr euch wirklich wohl fühlt. Man merkt es sofort wenn jemand etwas trägt, mit dem er sich nicht wohl fühlt. 


So und jetzt schaut auch bei den anderen Teilnehmerinnen vorbei
:
http://www.obstgartentorte.de http://www.talasia.de http://www.miutiful.de http://lipstickbunnies.de http://www.conzilla.de http://www.beautyandmore-blog.de http://www.rockerbella.de http://www.blushaholic.de http://www.wish-dream-star.blogspot.de http://www.sweetcherry.de https://miss-different-89.blogspot.de

  • Share:

You Might Also Like

16 Kommentare

  1. Tolles Thema! Mir geht das ähnlich, da ich morgens zu müde bin, trage ich meistens auch nur Lippenstift, das aber dafür immer :) sehr schöne Idee und Umsetzung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Find's auch immer wieder amüsant wenn jemand, der nichts mit Makeup am Hut hat, bei knalligem Lippenstift mehr Zeitaufwand sieht als bei einem Augenmakeup mit 88 Lidschatten. ^^

      Löschen
  2. Ich gebe dir bei allem 100% Recht. Anfang des Jahres habe ich erstmal meine Nude Lippenstifte aussortiert. Ich mag sie nicht! Dunkelrot, dunkles Pink, Kupfer und co finde ich 1000 fach schöner an mir. Aber genau dafür bekomme ich auch solche Kommentare. Jemanden zu sagen, dass man richtig hässlich mit blauen Lippen aussieht, finde ich eine bodenlose Frechheit! Ich finde deinen Beitrag mut machend für andere Frauen.
    Danke für diese Worte.

    xoxo Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke =)
      Ich hab kein Problem damit wenn es jemandem nicht gefällt, wie ich herum laufe aber manche Kommentare sollte man sich echt sparen. Wie schon geschrieben ein "mir gefällt die andere Farbe besser an dir" find ich voll ok oder "ne würd ich jetzt nicht tragen". Alles gut aber beleidigend muss man echt nicht werden.

      Löschen
  3. Toller persönlicher Post! Ich finde es toll, dass du auch ausgefallenere Töne im Alltag trägst. Ich selber bin nicht so der Lippenstift Typ, ich betone lieber meine Augen :) LG

    AntwortenLöschen
  4. Oh das hätte ich gar nicht gedacht! Das Nude Make Up steht Dir aber auch super - du hast einfach schöne, ausdrucksstarke Augen!
    Als ich erstmal das 'No' gesehen habe, dachte ich ehrlich es wird etwas politisches :D

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, es ist so viel schöner, wenn man das trägt, worin/woran [?] es ein Wohlfühlgefühl gibt. Das klingt toll, wie du deinen Weg zu dir gefunden hast!

    AntwortenLöschen
  6. Ein super Beitrag!!!
    Find klasse, dass du dich nicht unterkriegen lässt und trägst was dir gefällt.
    Weiter so!

    AntwortenLöschen
  7. Wie cool ist bitte dein Beitrag? Ich finds super! Die Bilder und deine Message und dass du dein Ding durchziehst! Ich glaube sogar, dass es mein liebster Beitrag der gesamten Parade bisher ist! Ich finde auch, dass man immer direkt sieht ob sich jemand in seiner Haut wohl fühlt und dass auch das Seltsame von einer unkonventionellen Farbe nehmen kann. Wenn man Blau wie andere Rot trägt, dann wirkt das auch nur halb so komisch. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥
      Man sollte sich einfach langsam vortasten und seine eigenen Grenzen, die absolut legitim sind, erforschen.

      Löschen
  8. mega cool! ich finde solche farben sehr ausdrucksstark und überhaupt nicht unweiblich! steht dir phantastisch!
    maya

    AntwortenLöschen
  9. In deinem Beitrag steckt eine mega coole Message ♥ Ich finde es richtig gut, das du dein Ding machst & alles trägst was du möchtest. ♥ Sich in seiner Haut wohzufühlen ist absolut wichtig & du verkörperst es richtg gut!

    Liebste Grüße Sasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww danke! ♥
      Ich hab eine weile gebraucht, bis ich an diesem Punkt war, aber es fühlt sich super gut an. =)

      Löschen
  10. Na die Ex-Kollegin ist ja mal ne Pfeife :D also dann sowieso erst recht! Ich finde man sieht dir richtig an, wie stolz du diese coolen Farben trägst und ich finde es sieht einfach total gut aus! Würde ich jemanden wie dich in der NÄhe haben würde ich mich immer total freuen das zu sehen. Ich kenne ich meinem Umfeld leider kaum Leute die Makeup mit Leidenschaft tragen, dabei würde ich so gerne Makeups an anderen bewundern. Ich finde der Anblick macht einfach Spaß!
    Und bei mir ist es allerdings genau andersrum :D ich bepinsel jeden jeden Tag ausführlich meine Äuglein, meine Lippen aber fast nie :D also ich habe morgens genug Zeit, da ich sehr früh aufstehe (um 6, um 8.20h muss ich los :D), weil es mir auch so viel Spaß macht da jeden morgen zu pinseln. Lippenstifte sind aber nicht so wirklich mein Wohlfühlbereich wegen meiner schmalen Lippen und dass sie dadurch so schnell nicht mehr auf den Lippen zu sehen sind, bzw dann nur noch die Ränder und das sieht doof aus ^^ daher lebe ich mich kreativ auf den Augen aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh, das mit dem ungeschminkten Umfeld kenn ich. Hab ich leider auch. Ich würd mich gern im Alltag mit Freundinnen über irgendwelche coolen Produkte unterhalten und austauschen.

      Deine Kreativität auf den Augen schau ich mir immer sehr gern an. Bin immer wieder fasziniert von deinen Looks.

      Löschen
  11. Wow, die Farben sind einfach der Hammer! Ich habe mich bisher noch nicht getraut, so etwas Auffälliges auf den Lippen zu tragen, aber ich möchte mich mal demnächst daran versuchen. Danke für die Inspiration ♥
    Liebe Grüße!
    LIANA LAURIE

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO