| Monatsrückblick - Feb #18

3/03/2018


Ruck zuck war der Februar jetzt vorbei.
Irgendwie denk ich mir Im Januar und Februar immer "ach das Jahr hat erst angefangen" und dann ist "schon" wieder März.
Der Februar ist ja auch immer etwas kürzer, da geht er gleich viel schneller vorbei.


Reihe 1: Gleich in der ersten Februarwoche war ich ein bisschen shoppen, geschmückt mit LASplash Dragon Blood. Bei TK Maxx hab ich ein paar tolle Sachen (unter anderem ein Nagellackset von Models Own) gefunden. Meine 3 neuen Kerzen von TKMaxx hab ich auch gleich aufgestellt. Bei Depot hab ich eine Konfettikanone entdeckt, die mich immer an einen Bekannten erinnert. Meine Tante hatte ihren 60er in einer super coolen Location. Mein Onkel hatte dort auch schon gefeiert. Es ist am Arsch der Welt aber mega cool. Wir hatten auch eine wieder mal eine Blogparade zum Thema Valentinstag. Hat super viel Spaß gemacht. Für den einen Faschingsbesuch hab ich mich für ein Blank Canvas entschieden.
Reihe 2: Der Prinzenwagen!!! Zwar ein Cabrio, aber ein Mustang ♥. Ein Wagen hat das Thema Pflegekräfte behandelt, fand ich super cool. Der Filter von Snapchat ist und bleibt mein Favorit. Neu entdeckt hab ich auch die Essence LE, dazu ein kleiens Projekt vorbereitet und bei DM ein paar Kleinigkeiten gekauft. Im Büro kam mal wieder New Americana von Lime Crime zum Einsatz.
Reihe 3: Von Essence hab ich einen Teil der kommenden Glow TE zugeschickt bekomme. Ich bin dem Hype um Vero erlegen und hab mich angemeldet. Mein Liquid Lipstick Regal hat einen kleinen Anbau erhalten und es gab noch eine zweite Blogparade bezüglich des QVc Beauty Blogger Awards.
Im Büro darf natürlich auch mal eine dunklere Farbe getragen werden und für eine Fruendin war ich Auftragsshoppen. Außerdem, auch wenn es schon der 1. März war, ist jetzt wieder die Zeit in der ich morgens in wahnsinnig schöne Sonnenaufgänge fahre.



Der Faschingsumzug! Ich liebe diesen Umzug so sehr und dass, obwohl ich als Kind immer Angst bekommen habe weil mir dieses ganze Getrommel zu laut war.
Außerdem hab ich eine ganz coole Aufgabe auf der Arbeit bekommen. Ein Facelift für eine Maschine, dass sie moderner und frischer aussieht. Fühl mich schon ein bisschen geehrt dass die GL mir sowas aufträgt. 



Viele Kleinigkeiten und eigentlich nichts erwähnenswertes dabei. Ich hab immer wieder die neuen Sortimente von Essence und Catrice angeschaut. Oft war aber aber noch nichts eingeräumt oder die interessanten Produkte waren schon vergriffen.


Ich genieße die Kälte! Die -12° fand ich meg gut! Arschkalt aber ich mag es. Einziger Kritikpunkt an der trockenen Saukälte: die statisch geladenen Haare.
Auf der Arbeit gab es auch wieder einige Aufreger aber darüber will ich gar nicht nachdenken.


Wie war euer Februar? 
Was habt ihr erlebt oder für dieses Jahr vielleicht geplant?

  • Share:

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Ich bin froh, dass die Kälte weg ist ^^ meiner Haut hat das so gar nicht gut getan

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, Gedanken, Pros und Contras und andere Dinge die euch duch den Kopf schiessen könnt ihr mir hier auf einem silbernen Tablett servieren.
XO