| [First Impressions] - Revolution Pro

5/08/2018


In letzter Zeit kommen fast täglich ein Newsletter von Revolution mit neuen Produkten und auch Freedom Makeup und i♥Makeup sind immer mit an vorderster Front, wenn es um Neuigkeiten geht.

Vor ein paar Wochen habe ich dann, beim allgemeinen stöbern auf der Seite, die neuen Pro Produkte erspäht, mir direkt eine Wunschliste für ein First Impressions zusammen gestellt und am 4. April dann diese Wunschliste auch größtenteils in eine Bestellung umgewandelt.

Revolution kennen die meisten sicher. Die Gruppe aus mehreren Untermarken ist bekannt für recht gute Dupes zu erschwingliche Preisen.
Ich selbst hab recht viele Produkte von Revolution und darunter sind auch ein paar absolute Favoriten, wie z.B. die Eye Foils, die Vivid Baked Highlighter und das Baking Powder in Lace.
Manch einer findet ja auch Dupes nicht gut, weil "da hat sich eine Marke gedanken gemacht und jemand anderes kopiert das einfach". Für mich sind Dupes aber keine Kopie. Zwar ähnelt die Produktfarbe einem High End Produkt stark, aber die Produkte lassen sich zweifelsfrei und eindeutig am Container, Farbnamen, etc. unterscheiden. Da hat jeder seine eigene Meinung und die sei ihm auch vergönnt. Ich mag Dupes, wobei ich schon oftmals gar nicht nachgesehen hab ob ein Produkt ein Dupe zu etwas ist.

Seit kurzem heißt Makeup Revolution nur noch Revolution, ohne das frühere Makeup vorne an. Ist leichter und schneller zu sprechen und tut den Produkten nichts ab.
Revolution ist eine Gruppe mehrerer Tochtermarken. Darunter finden sich Revolution selbst, Freedom Makeup, I Heart Revolution, Revolution Pro, Obsession, Colour B4 und ein paar andere.
Am bekanntesten sind eigentlich Revolution und I Heart Revolution (Schoko-Paletten).


Leider ist es kein komplettes Full Face geworden. Blush, Mascara und Wimpern hab ich keine entdeckt und deshalb auf meinen Bestand zurück gegriffen.
Liner nutz ich sowieso nicht mehr, bzw. nur noch so selten dass ich mir die 5-10€ lieber spare.
Alles andere konnte ich aber recht gut abdecken und es steht noch die ein oder andere Alternative von Revolution Pro auf meinem Wunschzettel.


| Perfecting Featherweight Primer - 7.99€
Zu einem guten Makeup gehört inzwischen auch ein Primer. Ich muss gestehen dass ich zuerst den Pore Pro Primer im Warenkorb hatte, da ich einfach gern porenverfeindernde Primer nutze. Um etwas aus meiner comfortzone auszu brechen hab ich mich für den Featherweight Primer entschieden. Der Primer soll Unebenheiten ausgleichen, kleine Fältchen und Poren füllen und das Hautbild allgemein glätten.
Die Textur ist gelig-silikonig mit einem Satin-Finish. beim Test hab ich mich etwas erschrocken weil der Primer schneeweiß ist. Der Primer lässt sich gut auftragen und hat mMn tatsächlich auch eine Art Weichzeichnenden Effekt.

| Full Cover Camouflage Foundation - F3 - 7.99€
Der 2. Schritt ist die Foundation. Hier hab ich mich für bewährte Full Cover Foundation entschieden. Es gibt auch noch eine Drop Foundation, diese ist aber mit leichter bis mittlerer Deckkraft beschrieben was nicht mein Ding ist. Bei Revolution hab ich gelernt dass der hellste Ton zu hell ist, weshalb ich F3 gekauft habe. In der Beschreibung der Foundation findet man auch die Farbbeschreibung. F3 ist für blasse Haut mit pinkem Unterton.
Die Konsistent ist eher Dick, lässt sich gut verblenden hat aber ein eher schweres Tragegefühl.

| Full Cover Camouflage Concealer - C1 - 5.99€
Passend zur Foundation gibt es auch einen Full Cover Camouflage Concealer. Diesen hab ich in der hellsten Farbe bestellt. Er ist einen Hauch heller aber mir leider noch nicht hell genug.
Die Deckkraft kann ich nicht bemängeln, von der Textur her ist er eher schwer und etwas klebrig, weshalb man ihn recht zügig setten sollte.  

| Loose Finishing Powder - 6.99€
Ich bin ja bereits großer Fan vom Baking Puder in Lace. Das Ghost Baking Puder hab ich auch, das hat allerdings einen richtig schönen Whitecast der auch ohne Blitz gut sichtbar ist.
Bei dem Loose Finishing Powder hatte ich also ein wenig Angst dass es sichtbar bleibt, dem ist aber nicht so. Es ist super fein gemahlen, also wirklich super super fein. Das Finish ist dadurch sehr eben und samtig. Mattierend aber nicht platt und die Haltbarkeit empfand ich ebenfalls als gut.

| Refill Contour Pack - Light - 6.99€
Bei der Suche nach einem Konturpuder habe ich nur die Contour Packs entdeckt. Keine schlechte Idee, zumal das Pfännchen Format dem Standard entspricht, nicht so wie bei Essence oder Catrice.
In den Packs ist immer ein Konturpuder, Brightening Puder und ein Highlighter. Alles was man braucht und da es Refills sind kann man sie in eine Leerpalette setzen.
Das Konturpuder gefällt mir gut. Mit Brightening und Bananapuder hab ich es nicht so, mich schreckt der Gelbton immer etwas ab. Ich möchte ungern wie eine Banane aussehen. Der Highlighter hat mich beim Swatchen etwas enttäuscht.

| Supreme Highlight - Gold - 6.99€
Da mir der Highlighter aus dem Kit nicht reichte habe ich nach einem einzelnen geschaut. Leider wurde ich nicht fündig, es gab nur eine Palette mit 3 Farben. Ich hab mich dann für die Gold Variante entschieden. Die Ice war mir tatsächlich zu kühl, auch weil ich schon viele kühle Highlighter in meiner Sammlung habe, und die Metals erschien mir etwas zu dunkel.
Mit dem Finger geswatched sind sie bombastisch intensiv. Metallisch, buttrig, schon fast cremig und mit einer immensen Farbabgabe. Mit dem Pinsel ist das schon einiges weniger, zum Glück. Trocken aufgetragen sind die Highlighter schön dezent aber aufbaubar. Mit einem feuchten Pinsel aufgetragen werden sie metallischer und intensiver. Das (für mich) beste Ergebnis erzielt man wenn man das Gesicht mit Fixierspray besprüht und dann den Highlighter aufträgt. So verrutscht keine Foundation aber der Highlighter wird intensiver.

| Supreme Hold Finishing Spray - 6.99€
Bei den Fixiersprays gibt es 2 zur Auswahl. Zuerst hatte ich das Matt im Warenkorb, da ich aber immer tief in die Puderkiste greife brauch ich meist kein Spray dass noch extra mattiert. In beiden ist Alkohol enthalten, weshalb ich die Nutzung wahrscheinlich ziemlich gering halten werde. Beim ersten Test hat mir der Sprühkopf sehr gut gefallen. Kein spucken und keine großen Tropfen im Gesicht, ein feiner Nebel, der einen nicht ersticken lässt. Das Spray nimmer auch ein übermäßiges Puderfinish ohne cakey zu werden oder ähnliches.

| Eyebrow Cushion - Dark Brown - 5.99€
Der einzige Fehlkauf meinerseits. Da ich bereits die ABH Pomade und auch die NYX Tame & Fram besitze wollte ich nicht noch eine Pomade kaufen, sondern mal was neues testen.
Zugegeben, die Eyebrow Cushion ist nicht schlecht. Der Farbton gefällt mir ganz gut, da er für Dark Brown recht aschig ist, nicht so wie die meisten eher rötlich. Mir persönlich sagt nur die Textur und Pigmentierung nicht so zu. Ich mag kräftige, ausdrucksstarke Brauen. Mit der Eyebrow Cushion braucht man da einfach zu lange und auch zu viel Produkt. Für jemand, der es natürlicher mag und etwas leichtes zum auffüllen sucht ist die Eyebrow Cushion aber vielleicht Gold wert.

| Regeneration Palette - Trend Mischief Mattes - 8.99€
Sie ist bunt! Von den Regeneration Paletten gibt es insgesamt 9. Fünf der Paletten sind eher neutral und eine davon könnte ein Dupe zur Huda Beauty Rose Gold sein. Die anderen 4 haben alle Farbtupfer. Die Trend Mischief Maker gefällt mir auch noch sehr gut, aber ich wollte etwas buntes.
Die Pigmentierung ist absolut in Ordnung. Nicht zu vergleichen mit Morphe oder Juvias aber solide. Man kann auf jeden Fall damit arbeiten, braucht nur ggf. eine weiße Base um Farben besser hervor zu heben.

| Refill Glitter Eyeshadow Pack - Glisten Here - 7.99€
Glitter in gepressten Pfännchen. Immer wieder hab ich sowas schon gesehen aber mich nie getraut zu bestellen fall's die für die Tonne sind. Für knapp 8€ bekommt man in der neuen Pro Kategorie von Revolution 5 Glitter in 2 Varianten, was dann für mich noch vertretbar war.
Die Oberfläche ist anfangs etwas trocken. Sobald die erste Schicht abgetragen ist wird der Glitter buttriger. Mit dem Finger lässt er sich am besten auftragen und er hält auch recht gut.
Ich hatte keinen Fallout während der Tragezeit.

| Medium Empty Magnetic Palette - 7.99€
Da ich Refills gekauft habe musste auch eine Aufbewahrung dafür her. Die Pro Reihe bietet hier Leerpaletten an. Es gibt 3 Größen. Small, Medium und Large.
Ich hab mich für Medium entschieden. Preislich liegen alle Paletten unter 10€ und sie sind auch ganz gut verarbeitet. Nich so gut wie Z-Paletten aber bei Aufbewahrungen bin ich immer etwas geizig und seh es tatsächlich nicht ein, für ein bisschen Pappe und Magnetfolie, 20-30€ zu bezahlen.
Die Pfännchen halten gut in der Palette und es gehen 9 große Pfännchen oder 16 Lidschattenpfännchen rein.

| Supreme Matte Lip Pigment - Inconspicuous & Veil - je 4.99€
Zum fertigen Look gehört natürlich auch ein Lippenstift. Ich war ganz angetan von der Auswahl an Matte Lip Pigments und war schon wieder kurz davor Blau und Grau zu kaufen. Da ich aber schon die bunte Palette hatte wurden die verrückten Farben mit tragbaren ausgetauscht. Die Lip Pigments werden nicht komplett matt/trocken, sie bleiben leicht cremig (eher wie Satins) haben dadurch aber auch ein angenehmes Tragegefühl.

In den nächsten Tagen, wahrscheinlich am Freitag, werde ich euch noch den Look zu den Produkten zeigen und nochmals Eindrücke dazu schreiben.
Das wäre sonst einfach zu viel geworden.

Fazit:
Bislang fand ich kein Produkt total für die Tonne. Die Brow Cushion entspricht einfach nicht meinen Vorlieben ist aber trotzdem ganz gut und der Highlighter aus dem Kit hat mich enttäuscht, da ich es lieber intensiv habe.
Mein erster Eindruck ist also durchaus positiv.
Besonders angetan bin ich von der Highlighterpalette und den Lip Pigments. Auf eine intensive Beurteilung müsst ihr noch bis zum nächsten Post warten.


Kennt ihr die Pro Reihe schon oder habt ihr Favoriten von Revolution?

  • Share:

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Hallo,

    ich finde es gut, dass Revolution sich immer weiter entwickelt und neue Produkte raus bringt. Nur leider reizt mich momentan nichts, da ich ich ja noch viele alte Paletten von der Marke habe.

    Das Cushion Augenbrauengel würde mich interessieren. Aber wegen einer Sache bestellen, ist immer schwierig.

    Lieben Gruß

    Melli

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Die Lidschattenpalette und die gepressten Glitter sehen ja wahnsinnig schick aus!

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Datenschutz) und in der Datenschutzerklärung von Google.